Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 189 Antworten
und wurde 9.016 mal aufgerufen
 Tiere in der Natur
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

26.03.2008 00:40
Schmetterlinge im Garten antworten
Ich mag ja wahnsinnig gerne Schmetterlinge im Garten und achte darauf, daß immer genügend Futterpflanzen für meine Lieblinge vorhanden sind.
Nun beginnt bald wieder die Zeit, wo die ersten Schmetterlinge schlüpfen und Eier legen. Dann beginne ich wieder mit meiner Aufzucht von Schwalbenschwänzen:

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

28.03.2008 17:47
#2 RE: Schmetterlinge im Garten antworten
Paßt gut auf, wenn Ihr diese hübschen Raupen draußen an Dill, Fenchel, Möhren oder Petersilie seht. Sie richten keinen Schaden an
und wer sie kaputt macht, tötet den schönsten unserer heimischen Schmetterlinge. Ich habe im Moment noch 3 Schwalbenschwanzpuppen
in der Winterruhe und freue mich schon darauf, wenn die Schmetterlinge endlich schlüpfen.



Die Puppen sehen übrigens so aus - mal eher grün, mal auch graubraun - etwa 3 cm groß:

Liebe Grüße - Lorraine


mokmok13 ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2008 20:21
#3 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Sei doch so lieb und zeige alle deine Bilder. Ich kann mich daran nicht sattsehen.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

29.03.2008 21:21
#4 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo mokmok, alle sind echt zuviele, aber ein paar sind noch drin:

Raupe mit Blattlaus:




Raupe beim großen "Geschäftchen":



2 Schmetterlinge kurz vor dem Schlüpfen:

Liebe Grüße - Lorraine


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

29.03.2008 21:45
#5 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo Lorraine,

kannst du nicht einen neuen Thread eröffnen so in etwa "Für Bolli - wie züchte ich Schmetterlinge - ein Beitrag mit vielen weiteren imposanten Bildern und reichlichen Informationen"

Die Bilder animieren ja zum Nachahmen .... und Fotografieren ....
Welche Futterpflanzen brauen denn Schmetterlinge außer Brennnesseln....


Ich glaube es wird niemand etwas dagegen haben wenn du dich in diesem Thema etwas austobst ....




Bolli, der sich aufs Lesen freut

"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

29.03.2008 21:52
#6 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo Bolli, die Schwalbenschwänze brauchen Fenchel, Dill, Möhren und Petersilie. Die können z.B. mit Brennnesseln nichts anfangen.
Mein Brahmaea hearseii dagegen hat sich nur von Liguster ernährt:



Wenn es ein gutes Schwalbenschwanzjahr wird, werde ich mich vielleicht austoben

Liebe Grüße - Lorraine


mokmok13 ( gelöscht )
Beiträge:

30.03.2008 15:36
#7 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Vielen Dank für deine schönen Bilder! Worauf sitzt denn der Schwalbenschwanz auf dem ersten Foto? Acacia, Caesalpinia?


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

30.03.2008 16:12
#8 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Der Schwalbenschwanz sitzt auf meiner Acacia dealbata. Die steht auf dem Balkon und ist ein guter Platz für den Schmetterling,
um nach dem Schlüpfen die Flügel trocknen zu lassen und dann durchzustarten

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

08.05.2008 09:16
#9 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Heute ist der erste Schwalbenschwanz geschlüpft, der bei mir als Puppe überwintert hat.
Heute früh, als ich aufgestanden bin, saß er schon startklar an der Gardine und wollte
rausgelassen werden. Es blieb kaum Zeit für ein Foto, dann ist er bei traumhaften Wetter davongeflogen.:

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.797

08.05.2008 09:30
#10 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo Lorraine,
der ist wirklich schön und er hat noch so klare Farben, wenn man ihn mit dem ersten Foto vergleicht!
Ist das denn jetzt schon seine Zeit? Oder ist er nur schon Startklar, weil er bei dir überwintert hat?

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

08.05.2008 09:51
#11 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Maggy, der hat kalt überwintert (zwischen Fensterscheibe und Fliegennetz). Jetzt war seine Zeit gekommen. Ich mußte die Puppen nur wieder ins Zimmer nehmen, damit ich mitbekomme, wenn einer schlüpft.
Im Winterquartier wäre er ja dann eingeklemmt. Draußen im Freien kann ich die Puppen auch nicht lassen, die wären ja ein Leckerbissen für manchen Vogel. Aber jetzt war es sowieso Zeit zum Schlüpfen und ich hoffe, daß der nächste bald folgt. Frisch geschlüpfte Schmetterlinge sehen wahnsinnig schön aus - sie haben herrliche Farben.

Liebe Grüße - Lorraine


Maui ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2008 23:50
#12 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo Lorraine,

da ist bei dir mal wieder ein Prachtexemplar geschlüpft.
Ich leide ja auch schon seit Monaten unter Entzugserscheinungen und
kann es kaum erwarten, wieder einen Schwalbenschwanz schlüpfen zu sehen.
Bei mir hier ist alles bereit, das richtige Futter ist angebaut und einen
gigantischen Bronzefenchel habe ich auch hier.
Also, liebe Schwalbenschwanzweibchen - hier ist auch alles zur Eiablage bereit.

liebe Grüße Maui

meine homepage: http://www.onlinekuhn.com


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

08.08.2008 22:58
#13 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Der Entzug ist bei mir endlich vorbei: Gestern und heute sind insgesamt 24
Schwalbenschwanzräupchen geschlüpft. Bei gerade mal was über 2 mm ist es
gar nicht leicht, die Schätzchen zu fotografieren:



Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.797

08.08.2008 23:08
#14 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo Lorraine,
die sind ja wirklich winzig. Was fressen die denn?
Sieht aus, als ob die auf einem Eisblattgewächs-Mittagsblumen sitzen.
Wie lange dauert es jetzt noch bis sie zum Schmetterling werden?

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

08.08.2008 23:13
#15 RE: Schmetterlinge im Garten antworten

Hallo Maggy, die fressen Weinraute, Fenchel, Dill, Petersilie und Möhre.
Ich denke, bis zum fertigen Schmetterling dauert es 6-7 Wochen. Es ist
aber auch möglich, daß die Puppen überwintern.

Liebe Grüße - Lorraine


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor