Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.598 mal aufgerufen
 Passifloren
Seiten 1 | 2 | 3
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2014 19:12
#31 RE: Passiflora coccinea antworten

Sie ist hin und wieder etwas eigenwillig; je nach Standort.
Auch mit Stecklingen ist es mit dem Erfolg sehr unterschiedlich.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Helga Offline




Beiträge: 2.291

16.08.2015 17:00
#32 RE: Passiflora coccinea antworten

Fank, dass kann ich nur bestätigen. Hab es seit zwei Jahren immer versucht,es klappt einfach nicht.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Teddy Offline



Beiträge: 1.469

16.08.2015 18:15
#33 RE: Passiflora coccinea antworten

Meine Passi coccinea hat letztes Jahr zum ersten Mal 3 Blüten gehabt. Sie stand seit dem späten Frühjahr draußen unter einem Unterstand und den Blütenstand
habe ich entdeckt, als ich einige gelbe Blätter entfernen wollte.
Dieses Jahr habe ich sie im Zimmer gelassen, aber bis jetzt hat sich nichts getan. Ich dachte, daß ich ihr mit dem wärmeren Standort etwas Gutes tue,
da es ja bei uns nicht so warm vor (vor allem nachts meistens uner 10°).
Bis jetzt hat sich noch nichts getan, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Gruß
Teddy


Maggy Online

Admin


Beiträge: 12.738

16.08.2015 18:47
#34 RE: Passiflora coccinea antworten

Hallo Teddy,
ich hab alle Passifloren draußen und nun beginnen sie erst Blütenknospen zu bilden.
Nur meine Kimmy hatte schon eine Blüte offen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 1.469

17.08.2015 09:22
#35 RE: Passiflora racemosa antworten

Als ich nach Abschalten des Computers dann meine Passi anschaute, bemerkte ich, daß ich total Blödsinn geschrieben hatte.
Meine Passi ist eine 'racemosa'.
Gruß
Teddy


Pinsel Offline




Beiträge: 463

17.08.2015 18:19
#36 RE: Passiflora racemosa antworten

Hmm, ich habe 2 Passis, eine 'Ladybirds Dream' im Topf, die wächst aber nicht blühen will und eine "Caerulea" im Garten, die bereits 5 Meter gewachsen ist und auch blüht.

___________
Lieben Gruß
Kurt


Maggy Online

Admin


Beiträge: 12.738

17.08.2015 19:00
#37 RE: Passiflora racemosa antworten

Hallo Teddy,
die P. racemosa ist auch sehr schwer zum Blühen zu bekommen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Helga Offline




Beiträge: 2.291

14.09.2017 19:23
#38 RE: Passiflora racemosa antworten

Endlich zeigt die sie Blüten dieses grosse Rankgewächs. Ich wusste nur den Namen nicht mehr der war beim Kauf verschwunden. Dabei hatte sie doch soviele Knospen! Da konnte ich nicht nein sagen beim Kauf Dann war ich ja eine Woche in Urlaub. Nach dem Unwetter mit den ramponierten Blättern zeigte sie aufeinmal zwei Blüten was ich hab mich so gefreut.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Passiflora coccinea 1.jpg   Passiflora coccinea 2.jpg  

Gabi Offline



Beiträge: 164

15.09.2017 20:45
#39 RE: Passiflora racemosa antworten

Das ist eine P. vitifolia mit ihren dreilappigen Blättern. Letztes Jahr hab ich eine zum Geburtstag geschenkt bekommen. Sie hatte einige Blüten, ist mir aber über den Winter eingegangen.
LG Gabi


Helga Offline




Beiträge: 2.291

16.09.2017 17:00
#40 RE: Passiflora racemosa antworten

Hallo Gabi,

DANKE du hast recht.
Schild ist schon entsorgt und ein neues geschrieben.



Die Vermehrung durch Kopfstecklinge bei 22° Bodenwärme ist leicht.
Die bewurzelten Stecklinge hell und warm überwintern, im Gegensatz zur Mutterpflanze die es lieber kühler mag.

Hab noch eine Passiflora" die grosse Knospen angesetzt hat mit dem schönen Namen Marijke" mal sehen ob dieses Etikett stimmt.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor