Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.146 mal aufgerufen
 "Das ist aus Euren Samen/Ablegern geworden"
Seiten 1 | 2
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.004

30.05.2017 18:16
#16 RE: Thevetia peruviana antworten

ah ich dachte du hättet noch einmal ausgesät.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


rumborack Offline




Beiträge: 4.210

01.06.2017 17:39
#17 RE: Thevetia peruviana antworten

Schade, dass diese Ex. nur in südlichen Gefilden gedeihen.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.004

26.06.2017 22:15
#18 RE: Thevetia peruviana antworten

@Lorraine hier die selbst gekeimten in meiner Petersilie Heute habe ich sie raus genommen und alle drei in ein Töpfchen gepflanzt.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.038

26.06.2017 22:42
#19 RE: Thevetia peruviana antworten

Klasse, Silvia!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.004

30.09.2018 18:47
#20 RE: Thevetia peruviana antworten

Die ist dieses Jahr so was von gewachsen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Froschkönig und Lorraine
Lorraine hat sich bedankt!
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.038

30.09.2018 19:24
#21 RE: Thevetia peruviana antworten

Ist die hübsch geworden! In Eurem Mittelmeerklima klappt das viel besser als hier!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.004

30.09.2018 22:15
#22 RE: Thevetia peruviana antworten

habe heute hier Fotos von 2013 gesehn, Wahnsinn wie die gewachsen ist auch die Yuca von dir.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.038

01.10.2018 08:41
#23 RE: Thevetia peruviana antworten

Die ist so herrlich kompakt!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi Online



Beiträge: 441

01.10.2018 10:23
#24 RE: Thevetia peruviana antworten

Mein chlorotisches Pflänchen vom Vorjahr ist heuer auch schön kompakt angewachsen und sieht auch so aus, nur viel kleiner. Blüten gab es heuer noch nicht.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und tarasilvia
Gabi Online



Beiträge: 441

19.10.2018 14:48
#25 RE: Thevetia peruviana antworten

Meine Thevetia steht nun schon einige Zeit drinnen und vor zwei Tagen hab ich winzige Blütenknospen entdeckt. Weiß jemand, ob da heuer noch was werden könnte mit Blüten. Ich hab ihr jedenfalls ein wenig Dünger gegeben. Tagsüber ist es in dem Raum ja schön warm und sonnig. Wär schön, wenn es noch Blüten gäbe.
LG Gabi


tarasilvia findet das Top
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor