Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch 2014
Martin Offline



Beiträge: 521

25.04.2014 02:16
Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

Haben wir anscheinend noch nicht hier!?


(Ich hatte sie schon öfters! )



Damals noch GANZ beerdigt! )









Dieses Mal war ich schlauer! ( ) [hoff'ich!! }


Am 19.04.14 (eeeendlich ...



nachdem sie über einen Monat bei mir rumlag )











Geknackt!



(gefüüüüühlvoll !!!; im Schraubstock )













Soll(!) mal was Größeres werden!!!



So wie seine "Mama"!









Von Weitem eher unscheinbar, ...







... wenn da nicht diese wunderschönen Blumen wären !
















Wenngleich auch immer nur ...



... für wenige Stunden! ...











Dafür bleiben die -recht groß werdenden- Früchte länger ...



















Ob ihrer auffälligen Form wird sie auch treffend "Bonnet carré"



"viereckige Mütze" genannt.








Und Eines lag eben vor meinen Füßen ...



Beerdigt am 19.04.2014



Schaumermal!

LG

Martin


broncy Offline



Beiträge: 424

25.04.2014 07:06
#2 RE: Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

Hast du die Früchte aus dem Urlaub mitgebracht? Gibt es da keine Probleme beim Zoll?

LG Yvonne


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

25.04.2014 11:07
#3 RE: Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

Martin, bei meinem Besuch auf Rarotonga waren die hübschen Blüten gerade verblüht:
Aber den netten Namen "Fish Killer Tree" hast Du ganz unterschlagen





Selbst, wenn ich reife Früchte vorgefunden hätte, hätte ich keine mitnehmen können. In LA war die Kontrolle extrem.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Martin Offline



Beiträge: 521

26.04.2014 01:56
#4 RE: Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

Nö, da gibt es keine Probleme, Yvonne! (zumindest nicht bei mir )

Die Früchte sich nix Besonderes. Werden üblicherweise "entsorgt, ... kompostiert".

Ich hatte Glück, dass ich damals so früh da war, ... Gerade fing die "Straßenfegerin" an, den Platz zu kehren. SIE nannte mir dann auch den kreolischen Namen "bonnä karrä" und wollte mir noch unbedingt Weitere suchen!


Ja, Lorraine, den Namen "Fish Killer Tree" kannte ich nicht; nur dass aus den Früchten Gift zum Fischfang gewonnen wird.

LG

Martin


meriam Offline




Beiträge: 911

26.04.2014 08:53
#5 RE: Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

danke fuer die bilder

ich suche immer den gefaellt mir daumen


lg meriam


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

01.05.2014 18:06
#6 RE: Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

Wow , Riesenfrüchte !
Bin gespannt auf das Ergebnis der Beerdigung .

@meriam , du bist FB geschädigt !!

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Martin Offline



Beiträge: 521

04.05.2014 01:00
#7 RE: Barringtonia Asiatica "Yum yum Baum" , "Bonnet carré" antworten

Die ersten Ergebnisse sind nicht sooo doll!



Hatte ich, ... ... noch auf dem Bild oben gedacht, ...



(hier mal genauer)



die weißen "Fäden" in dem Bastgehäuse wären Pflanzenfasern o. Ä. ....,








weiß ich jetzt, dass ich mir wohl ne Brille kaufen sollte!










Das waren Trauermückenmaden !!! Wohlgemerk, "... WAREN ..." !!!

(gnadenlos gekillt, und Erde ausgetauscht.) Nun hoffen wir mal weiter!

Ich hatte diesen Winter ja ein "hausgemachtes TM-Problem" (wg. Untermischen von Hornspänen im Herbst )

LG

Martin


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor