Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 408 mal aufgerufen
 Orchideen Galerie
Anja10 ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2014 21:05
Phalaenopsis antworten

Hallo zusammen,
obwohl diese Orchideengattung sehr verbreitet ist, fasziniert sie mich dennoch. Ich bin immer auf der Suche nach nicht überall angeboten Farbvarianten und deshalb wollte ich hier meine 'bis jetzt' Lieblingsorchidee zeigen.


Sie ist zwar auch "nur" weiß, jedoch innen hat sie ein schönes kräftiges und klares orange. In der Regel sind die weißen Phalaenopsis ja in der Mitte eher gelb.


Rore Offline




Beiträge: 128

15.01.2016 19:36
#2 RE: Phalaenopsis antworten

Hallo anja,
Eine Phal ohne Namen blüht seit dem 14.01. bei mir.

Gruß
Rore

Angefügte Bilder:
Orchidee 14.01.2016.jpg  

Helga Offline




Beiträge: 2.274

24.01.2016 21:05
#3 RE: Phalaenopsis antworten

Rore, bin die Mama von Michael und schaumal was ich für schöne hab, unter Orchiedeen.
Lieber Grüsse für dich aus Niederbayern.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.217

04.06.2017 11:30
#4 RE: Phalaenopsis antworten

Was könnte das werden? Neue Pflanzen- und Blütentriebe sahen bei mir bisher anders aus.🕵️

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Sally Offline




Beiträge: 1.769

04.06.2017 12:26
#5 RE: Phalaenopsis antworten

...evtl. Luftwurzel?

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.217

04.06.2017 12:29
#6 RE: Phalaenopsis antworten

Luftwurzeln bilden aber nicht solche Segmente.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Seerose Offline



Beiträge: 984

04.06.2017 13:18
#7 RE: Phalaenopsis antworten

Das könnte ein Blütentrieb sein, der aber ein Kindel bildet.
Mir ist dieses Jahr zum erstenmal gelungen, so ein Kindel zum Anwachsen zu bringen. Aber auch das versuchen die Trauermücken zu verhindern. Bis jetzt sieht es noch gesund aus.
Man sieht noch die vertrocknete Nabelschnur.

LG inge


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.309

04.06.2017 13:38
#8 RE: Phalaenopsis antworten

jep

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 17.171

04.06.2017 14:14
#9 RE: Phalaenopsis antworten

Ich denke, das ist ein sehr kompakter Blütentrieb.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.217

04.06.2017 14:18
#10 RE: Phalaenopsis antworten

Danke für die Tipps, die Auflösung folgt in Bälde.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Seerose Offline



Beiträge: 984

04.06.2017 14:51
#11 RE: Phalaenopsis antworten

Hallo Anja, ich mag auch die Phalaenopsis am liebsten, hab aber mit dem sammeln aufgehört. Eine ganz dankbare Pflanze ist meine großblütige weiße "elegant cascade", sie blüht seit 6 Jahren immer 2 mal/Jahr mit 12 - 13 cm großen Blüten und ich glaube, sehr selten ist, daß sie eine grasgrüne Kelchfarbe hat.

LG inge


Chaty Offline




Beiträge: 350

05.06.2017 16:55
#12 RE: Phalaenopsis antworten

So eine hab ich auch noch nicht gesehen.

Bei mir bilden sich dieses Jahr viele Stammkindel.


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.217

19.09.2017 21:31
#13 RE: Phalaenopsis antworten

Härtetest für eine Phalaenopsis. Ich hab sie im Garten vergessen. Die Nachttemperaturen liegen aktuell zwischen 5-7 °C. Aber sie treibt Blüten. Mal sehen, wie sie sich in den nächsten Wochen macht.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor