Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.169 mal aufgerufen
 Botanische Gärten und Parks
Seiten 1 | 2
Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

18.12.2014 20:15
Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Hallo,
den ganzen Sommer über war das Kakteenhaus im Berggarten wegen Umbaus geschlossen. Nun ist es wieder geöffnet.








Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.218

18.12.2014 20:30
#2 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Das wird bestimmt wunderschön! Ich liebe diese Sukkulentenhäuser. In der Wilhelma gab es richtig alte, eingewachsene Anpflanzungen. Das war ein Traum.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.218

19.12.2014 20:01
#3 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Rainer, im Moment sieht das noch richtig "angepflanzt" aus. Ich möchte das gerne mal in ein paar Jahren sehen, wenn die Pflanzen etabliert sind.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.013

19.12.2014 20:05
#4 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Das sieht richtig gut aus.
Das Häuschen würde mir für meine Adenien auch gefallen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.218

19.12.2014 20:08
#5 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Silvia, jetzt wirst Du aber unverschämt! obwohl, ich hätte auch nichts dagegen!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.031

19.12.2014 20:12
#6 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Wieso unverschämt? Ich könnte mir so ein Glashaus auch gut vorstellen!
Die Frage ist nur wo stelle ich es am besten auf?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.218

19.12.2014 20:14
#7 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Ich würde direkt dort einziehen. Silvia, sollen wir uns mal zusammen mit den anderen als Hausbesetzer betätigen und dort ne WG aufmachen?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.031

19.12.2014 20:16
#8 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Allerdings mehr Sonne hätten wir da im Winter auch nicht.
Aber das hat was, zwischen Sand und blühenden Kakteen zu sitzen und draußen schneit es.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

19.12.2014 20:28
#9 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Hallo,
ich habe leider nur die Nordseite des Hauses fotografiert. Auf dem untersten Foto sieht man noch einen Streifen des Mittelbeetes mit Kakteen, von denen ich manche schon Anfang der 60er Jahre kannte.
Am Südfenster ist es jetzt richtig dicht geworden. Anscheinend hat man dort einige Pflanzen dazwischen gequetscht, die vorher am Nordfenster wuchsen. Die riesigen alten Selenicereus (z.B. Königin der Nacht) und Hylocereus sind aber leider nicht mehr da, stattdessen junge Pflanzen.

Nein, wohnen möchte ich dort nicht. Betrunken im Dunkeln möchte ich mich dort nicht aufhalten, das könnte ins Auge gehen.

Gruß
Rainer


Leider verschwunden: Selenicereus hamatus im Jahr 2007:


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.013

19.12.2014 21:26
#10 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Zum Glück trinke ich keinen Alkohol

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

14.03.2015 14:27
#11 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Jetzt hat man das Beet am Südfenster vorgenommen. Ich bin entsetzt. Dort standen so schöne Exemplare von Kakteen und anderen Sukkulenten. Nun sieht es dort so aus:







Der drei Meter hohe Mexikanische Salbei ist auch verschwunden. Ich hatte ja gehofft, ich könne noch die Samenstände fotografieren.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.031

14.03.2015 14:51
#12 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Hallo Rainer,

Zitat
Der drei Meter hohe Mexikanische Salbei ist auch verschwunden.


schade! Ich hätte gehofft du könntest ein paar Samen davon abstauben.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

25.04.2015 16:21
#13 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Hallo,
jetzt haben sie auch das Mittelbeet gerodet.




Zausel Offline




Beiträge: 4.679

25.04.2015 21:21
#14 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Zitat von Cryptanthus im Beitrag #11
... Nun sieht es dort so aus: ...
Da haben die aber einen "schönen" Kahlschlag angerichtet.
Hoffentlich wird das wieder vernünftig "aufgeforstet".

Liebe Grüße von Bernhard.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.218

25.04.2015 21:24
#15 RE: Neugestaltetes Kakteenhaus im Berggarten in Hannover Antworten

Ich denke mal, das wird schöner als vorher, auch wenn es jetzt trostlos wirkt!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz