Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 288 mal aufgerufen
 Der Hibiskus-Doktor
Teddy Offline



Beiträge: 1.535

01.04.2015 09:38
Hibiskus mutabilis antworten

Hallo,
ich habe einen ca. 2 m hohen Hibiskus mutabilis, der le. Sommer zum ersten mal geblüht hat. Überwintert hat er wie jedes Jahr.
Nun verlor er plötzlich alle Blätter und auch jetzt, wo er etwas wärmer steht, kommt nichts Neues.
Nun habe ich ihn auf etwa 1,30 m zurückgeschnitten und hoffe, daß er wieder ausschlägt.
Hat evtl. jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat einen Tipp, was da mit ihm passiert sein kann?

Gruß
Teddy


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.481

01.04.2015 10:30
#2 RE: Hibiskus mutabilis antworten

Hallo Teddy, erst mal willkommen hier im Forum!

Ich habe mich noch nie mit diesem Hibiskus beschäftigt, kann Dir da auch nicht weiterhelfen.
Aber vielleicht kennt sich ja jemand anders aus.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.679

01.04.2015 12:29
#3 RE: Hibiskus mutabilis antworten

Hallo Teddy,
das ist mir anfangs auch passiert. Ich hatte mal 4 relativ große Hibiskus mutabilis. Davon sind mir 3 eingegangen ohne ersichtlichen Grund. Seitdem mache ich mir im Herbst immer ein paar bewurzelte Stecklinge und seitdem hält mein Bäumchen durch.

Falls deiner sich nicht berappelt, ich habe noch einen bewurzelten Steckling. Den werde ich in den nächsten Tagen in Erde topfen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 1.535

01.04.2015 13:42
#4 RE: Hibiskus mutabilis antworten

Hallo Margit,
wenn ich dann ggf. einen Steckling haben kann, wäre das prima, denn im Moment zeigt er noch keine Anzeichen von neuem Leben.
Hat Deiner denn auch schon Blüten gehabt und wenn ja, gefüllt?
Ich wußte gar nicht, das das Teil so "zickig" sein kann, ich habe ihn schon ganz viele Jahre und er schien immer pflegeleicht.
Gruß
Teddy


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.679

01.04.2015 14:30
#5 RE: Hibiskus mutabilis antworten

Hallo Teddy,
ja den reservier ich dir. Geblüht hat bei mir noch keiner. Vielleicht weil ich ihn immer runter schneide.
Der wächst ja wie Hölle. Wenn ich mal einen Wintergarten haben sollte lass ich ihn den Winter über wachsen.
Mal sehn ob er dann blüht.

Hast du deinen damals auch von Marco bekommen?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 1.535

01.04.2015 16:19
#6 RE: Hibiskus mutabilis antworten

Hallo Margit,
die Samen hatte ich mir vor vielen Jahren mal von Hawaii mitgebracht.
Weißt Du, ob Deine Pflanze, wenn sie denn zur Blüte kommt, eine gefüllte Blüte haben wird?
Gruß
Teddy


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.679

01.04.2015 19:03
#7 RE: Hibiskus mutabilis antworten

Sie soll gefüllt sein.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor