Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 386 Antworten
und wurde 7.515 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016"
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

28.08.2017 21:52
#361 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Ich weiß auch nicht, was da gerade passiert. Ich habe sie so gut gepflegt, wie ich konnte. Ein Teil liegt bestimmt an den Töpfen. Ohne die wäre ich aufgeschmissen und ich könnte Hibisken völlig vergessen.

LG, Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

09.09.2017 12:44
#362 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten



Mein Kleinster und einer meiner Großen.
Der Kleine hat extrem kleine Blattabstände, meistens weniger als 1 cm. Sieht ein bisschen aus wie Zwergenwuchs, finde ich

LG, Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

20.10.2017 10:18
#363 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

'FROGG's Nicoma' heute:



Es ist bisher die einzige Pflanze, die so schlecht aussieht. Die Wurzel sehen übrigens gut aus.

LG, Günter


Chara Offline




Beiträge: 208

20.10.2017 10:53
#364 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Die sieht in den Spitzen wirklich nicht gut aus. Sieht für mich auf den ersten Blick nach einer Pilzinfektion aus...

Da Du die Pflanze nicht als Hochstamm ziehst, würde ich sie bis deutlich in den gesunden Bereich zurückschneiden (bis nichts bräunliches an der Schnittfläche zu sehen ist), und zwischendurch die Schere immer gut desinfizieren, damit kein gesundes Gewebe infiziert wird. Mit Aliette habe ich bisher keine Erfahrungen, soll aber gegen Pilze helfen und wäre daher evtl. noch eine zusätzliche Option.

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, dass sich die Pflanze schnell wieder erholt!

LG Heike


Zausel findet das Top
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

20.10.2017 10:58
#365 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Seit dem Einräumen hat die Pflanze Unmengen an Blättern verloren. Wenn sie es nicht schaffen sollte, ist es einfach so. Da ärgere ich mich nicht lange, wo ich doch noch so viele andere Hibisken habe.

LG, Günter


Chara Offline




Beiträge: 208

20.10.2017 13:03
#366 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Da gebe ich Dir recht, wenn die Pflanze nur mit Intensivbetreuung am Leben zu halten ist, würde ich ihr auch nicht hinterhertrauern. Aber einen einfachen Schnitt knapp über dem ersten größeren gesunden Seitenzweig rechts im Bild würde ich versuchen. Macht nicht viel Mühe und wenn das nicht hilft, kann man sie immer noch entsorgen.

LG Heike


Froschkönig hat sich bedankt!
Maggy Online

Admin


Beiträge: 12.747

20.10.2017 14:49
#367 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Hallo Günter,
ich würde mir dieses Wundbalsam besorgen, da ist auch ein Fungizid drin und damit dann die Schnittstelle einschmieren.
Kann ich jedem nur empfehlen,so eine Tube immer im Haus zu haben.


LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

20.10.2017 21:28
#368 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Danke für die netten Tipps. Selbstverständlich werde ich versuchen, die Pflanze am Leben zu halten, aber eine Intensivbetreuung wird es tatsächlich nicht werden.

LG, Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

22.10.2017 14:17
#369 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Ich habe die Pflanze deutlich mehr zurück geschnitten wie empfohlen und glaube nicht, dass sie noch zu retten ist. Ein kleiner Teil des Haupttriebes ist auch an dieser Stelle innerlich braun. Vielleicht traue ich mich noch mehr weg zu schneiden. Mal sehen.

LG, Günter


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 17.565

22.10.2017 14:25
#370 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Schneide besser weiter, sonst kannst Du sie wegwerfen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

22.10.2017 21:47
#371 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Ja, das habe ich mir auch gedacht, aber noch nicht übers Herz gebracht. Morgen bei Tageslicht schau ich mal, ob noch etwas zu retten ist.

LG, Günter


krissiLE Offline




Beiträge: 498

22.10.2017 21:54
#372 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Zitat von Froschkönig im Beitrag #371
Ja, das habe ich mir auch gedacht, aber noch nicht übers Herz gebracht. Morgen bei Tageslicht schau ich mal, ob noch etwas zu retten ist.


Ich drück dir die Daumen, wäre so schade, wenn nicht.


Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

22.10.2017 22:55
#373 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Ja, schade wäre es. Mit ein bisschen Glück wird es klappen.

LG, Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 4.754

23.10.2017 09:57
#374 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Bin jetzt bei 7 cm angekommen ...

LG, Günter


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 17.565

23.10.2017 10:06
#375 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2016" von Froschkönig antworten

Nee Günter, das macht keinen Sinn. Die ist hinüber!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor