Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 759 mal aufgerufen
 Unsere Exoten
Seiten 1 | 2
katrin Online



Beiträge: 4.203

22.01.2017 09:58
#16 RE: Ceiba Speciosa - Florettseidenbaum antworten

Weiß jemand, wei weit man die C. speciosa herunterschneiden kann, ohne daß sie eingeht? Ich vermute mal, solange der Schnitt "im Grünen" erfolgt, packt sies, oder? Ich möchte die ungern einbüßen, es dauert so lange, ehe man wieder eine so groß bekommt.

Meine stand voriges Jahr draußen und das hat ihr so gut getan, daß sie 2 ca. 1m lange Triebe gemacht hat. Nun ist sie 2,5m hoch und beginnt, an den Spitzen mit schönen Verzweigungen auszutreiben... Einen Meter tiefer würde ich mich drüber freuen.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Sally Online




Beiträge: 2.117

22.01.2017 10:12
#17 RE: Ceiba Speciosa - Florettseidenbaum antworten

Hallo Katrin,

ich habe meine immer so zurück geschnitten wie ich es wollte.
Teilweise waren sie aber auch zurückgetrocknet.
Bei mir sind sie eigentlich immer wieder ausgetrieben. Der Rückschnitt wurde nicht übel genommen.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


katrin Online



Beiträge: 4.203

22.01.2017 14:36
#18 RE: Ceiba Speciosa - Florettseidenbaum antworten

Gut zu wissen, danke.

Wann ist die beste Zeit zum Schneiden? Wie gesagt, sie treibt jetzt aus. Sollte ich da gleich mal die Schere ansetzen oder warten, bis die Blätter größer sind und dann versuchen, die Spitzen zu bewurzeln?

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Sally Online




Beiträge: 2.117

22.01.2017 15:38
#19 RE: Ceiba Speciosa - Florettseidenbaum antworten

Hallo,

hab sie schon beim austreiben zurück geschnitten, aber auch schon im Sommer.
Ich würde sie eigentlich gleich zurückschneiden, hab nämlich die Erfahrung gemacht wenn man sie jetzt treiben lässt und dann im März,April zurück schneidet
das sich dann manche Pflanzen schwer tun.
Stecklinge hab ich nie versucht, weil die ja doch sehr einfach keimen und mit denen hab ich eh ein Standortproblem im Winter.
(Werden ja riesig, wie du ja selbst erfährst)

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Seiten 1 | 2
«« Mango
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor