Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 473 mal aufgerufen
 Caudexpflanzen
Astrocat Offline




Beiträge: 16

24.09.2016 13:00
Meine Caudexpflanzen Antworten

Ein Teil meiner Pflanzen auf dem Weg ins Winterquartier.


Pachypodium saundersii


Sesamothamnus rivae


Pachypodium rosulatum ssp. gracilius


Pachypodium namaquanum


LG Eve


Lobito Offline




Beiträge: 145

24.09.2016 14:44
#2 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Hallo Eve
schöne Pflanzen, die "dicke😀" gefällt mir am besten. Wo überwinterst du die denn ?
Wolfgang


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.631

24.09.2016 16:11
#3 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Schöne Pflanzen hast du da.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


rumborack Offline




Beiträge: 4.646

24.09.2016 18:32
#4 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Hallo Eve,
ist es nicht etwas zu früh für das Winterquartier

Meine Exoten stehen noch in der Sonne, obwohl es in der Nacht nur 10 Grad hat.

Aber schöne Sachen hast du da

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Astrocat Offline




Beiträge: 16

25.09.2016 09:26
#5 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Hallo Wolfgang,

in Ermangelung eines anderen Platzes, stehen die im Schlafzimmer bei angemessenen Temperaturen (ca.15°-18°C) und hell (Dachfenster).
Das funktioniert sehr gut. Soweit sie schon blühfähig sind, bedanken sie sich im Frühjahr/Sommer mit Blüten.

Hallo Kalle,

die Mehrzahl meiner Sukkulenten, die Kakteen ausgenommen, mögen es etwas wärmer. Bei Nachttemperaturen im einstelligen Bereich (heute Morgen 8°C)
ist mir das zu riskant. Außerdem ist meine Dachterrasse weder vor Wind noch Regen geschützt. Regenschutz gibt es nur bei Unwettern!

LG Eve


katrin Offline



Beiträge: 4.691

25.09.2016 14:00
#6 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Also bzgl. des Pachypodium saundersii kann ich Dich schon mal beruhigen. Der verträgt Nachttemperaturen bis an die 0°C ganz hervorragend. Vorausgesetzt, es wird tagsüber wieder warm.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Astrocat Offline




Beiträge: 16

25.09.2016 14:38
#7 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Katrin, danke für Deine Antwort.
Du hast recht, einige Pachypodium vertragen auch Temperaturen bis 0°C. Außer saundersii
auch noch brevicaule und densiflorum. Da ich aber 22 Pachypodiums habe, sortiere ich da nicht lange aus.
Wobei als Ideal wohl eine Minimaltemperatur von 15°C gilt.


rumborack Offline




Beiträge: 4.646

25.09.2016 18:47
#8 RE: Meine Caudexpflanzen Antworten

Meine Caudexpflanzen und einige Sukkulenten stehen bei mir auch in der oberen Etage, in den Fenstern, bei ca. 15 Grad.
Nur bei9 den Adenien muss ich mehr aufpassen.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz