Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.533 mal aufgerufen
 Winterharte Gehölze
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.525

08.10.2017 15:20
#46 RE: Camelie antworten

Das kann ja eine ordentliche Camelienblüte werden.

DSC03951.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)DSC03952.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Buschfix, krissiLE und Seerose
rumborack Offline




Beiträge: 4.057

09.10.2017 15:07
#47 RE: Camelie antworten

Meine Camelien haben auch ordentlich Blüten angesetzt.
Mal abwarten, wie sich der Winter zeigt.
Bei langem starkem Frost ist`s vorbei mit der Herrlichkeit und wenn´s in der Blüte lange regnet, faulen die Blüten an der Pflanze.

Pflanzt du die beiden noch aus

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.525

09.10.2017 20:54
#48 RE: Camelie antworten

Nee Kalle, die gehen die nächsten 2 Winter noch in den Wintergarten. Und wenn, dann pflanz ich sie im Frühjahr aus.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.057

10.10.2017 12:24
#49 RE: Camelie antworten

Meine haben sich schon an das Klima gewöhnt.
Bei langen, starken Frösten gibt`s `ne Wolldecke

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Froschkönig Offline



Beiträge: 6.768

10.10.2017 13:40
#50 RE: Camelie antworten

Meine stehen draußen ohne Schutz. Bisher hat es ihnen nicht geschadet.

LG, Günter


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.525

10.10.2017 15:23
#51 RE: Camelie antworten

Ganz ohne Winterschutz hab ich es auch schon probiert. Das ist aber nach hinten losgegangen.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.057

17.10.2017 14:18
#52 RE: Camelie antworten

Meine Camelien haben ordentlich Knospen angesetzt.
Hoffentlich haben wir keinen langen, harten Frost, dann ist`s vorbei mit der Herrlichkeit.

P1000961.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1000962.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1000963.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Teddy Offline



Beiträge: 1.517

17.10.2017 15:02
#53 RE: Camelie antworten

Bei hartem/langem Frost hilft wirklich schon ein dünnes Deckchen. Die Knospen sind unglaublich zäh.
Das Problem mit Frost kommt dann meist nur bei offenen Blüten.


rumborack Offline




Beiträge: 4.057

17.10.2017 21:02
#54 RE: Camelie antworten

Das ist es ja, nach der Blütenöffnung gibt`s noch mal Spätfröste

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


rumborack Offline




Beiträge: 4.057

23.11.2017 12:36
#55 RE: Camelie antworten

Wenn`s klappt, hab ich im nächsten Jahr `ne Menge Blüten.

P1000978.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1000979.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim und Froschkönig
Seerose Offline



Beiträge: 1.548

11.04.2018 20:42
#56 RE: Camelie antworten

Camelie "Hagoromo" blüht dieses Jahr sehr spät aber umso schöner. Die Lavendelheiden reißen im immer noch recht kahlen Garten alles raus.
image.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, FrankEnheim, Froschkönig und Sally
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 6.768

11.04.2018 21:00
#57 RE: Camelie antworten

In Kombination mit den großen Lavendelheiden gefällt es mit sehr gut und hat eine tolle Wirkung. Muss ich mir merken!

LG, Günter


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor