Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 3.769 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Froschkönig Online



Beiträge: 9.000

19.03.2017 21:18
#16 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Wow, das sieht ja schon mal gut aus, Maggy. Da kann man schon mal anfangen zu träumen, was draus werden soll!

LG, Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.410

25.03.2017 19:59
#17 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Meine bekommen jetzt ihr erstes richtiges Blättchen.





Ich glaub die Nr.3 bekommt Fingerbĺätter.


LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.854

25.03.2017 20:17
#18 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Maggy, Du hast ganz tolle Kreuzungen dabei. Ich bin echt schon gespannt!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Online



Beiträge: 9.000

25.03.2017 21:14
#19 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Hauptsache ist, dass alles gut läuft bei der Aufzucht über den Sommer.

LG, Günter


Froschkönig Online



Beiträge: 9.000

05.04.2017 21:11
#20 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Maggy, ich habe mir gerade deine Kreuzungen noch einmal genauer angeschaut und muss feststellen, dass ich ein bisschen neidisch bin, obwohl ich auch ein paar schöne Exemplare dabei habe.
Hoffentlich wird dieser Sommer ein guter Sommer für Hibisken!!!

LG, Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.410

05.04.2017 22:48
#21 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Ich muss sie alle neu Topfen. Das Kokohum setzt Schimmel an.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.854

05.04.2017 22:53
#22 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Ich habe ein paar der Kleinen schon direkt in Pon pikiert.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Heike Offline




Beiträge: 1.124

06.04.2017 06:46
#23 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Meine 3 aus der ersten Aussaat stehen auch in PON. Da gehen die Trauermücken nicht ran.

Liebe Grüsse aus der Schweiz von Heike


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.854

06.04.2017 09:07
#24 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Heike, sei da nicht so sicher! Die gehen da ebenso rein.
Bei Minicubis hilft eine Abdeckung aus Aquariumkies in ganz kleiner Körnung. Aber bei den Quadro's z.B. gehen sie sogar durch die Öffnungen der Wassertanks und frassen von unten die Wurzeln an.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Heike Offline




Beiträge: 1.124

06.04.2017 09:57
#25 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Lorraine, dann war der schwarze Kies auf, der oben auf dem kleinen Fingerblatti war, Aquariumkies?

Liebe Grüsse aus der Schweiz von Heike


katrin Offline



Beiträge: 4.329

06.04.2017 10:13
#26 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Zitat von Lorraine im Beitrag #24
Aber bei den Quadro's z.B. gehen sie sogar durch die Öffnungen der Wassertanks und frassen von unten die Wurzeln an.

Logisch. Das Substrat - vor allem das PON mit seinem doch relativ hohen Bimsanteil - verdichtet sich mit der Zeit und wird feinkörniger, dann gibt's da genauso gute Lebensbedingungen wie in Erde. Allerdings sollten die Pflanzen bis dahin alt genug sein, um mit paar Trauermückenlarven leben zu können. TM gehen auch nach dem Geruch des Substrats.

Wenn man ein Substrat wählt, was dauerhaft grobkörnig bleibt, dann gehen die TM nicht rein, einfach weil die Larven keinen Halt haben. Man kann das dann auch ab und an mal kräftig durchspülen.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.854

06.04.2017 10:14
#27 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Ja, da können die Viecher nicht so durchkrabbeln.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.410

18.04.2017 22:42
#28 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Ich glaub das wird dieses Jahr nichts. Hab alle Sämlinge neu getopft, weil das Kokohum zu schimmeln anfing.
Jetzt, gerade mal 3 Tage später, hat die neue Anzuchterde schon wieder Schimmel drauf.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.854

18.04.2017 22:54
#29 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Maggy, Du hast so tolle Kreuzungen dabei, warum riskierst Du die und nimmst kein Pon?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Online



Beiträge: 9.000

18.04.2017 22:56
#30 RE: Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2017" von Maggy antworten

Auf jeden fall drück' ich dir die Daumen, dass du das in Griff bekommst, Maggy!

LG, Günter


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor