Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.433 mal aufgerufen
 Tiere in der Natur
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Seerose Offline



Beiträge: 1.793

28.02.2017 19:36
Vögel im Garten antworten

Gestern haben wir zwei schicke Nistkästen angebracht (fast unter Lebensgefahr!) die größte Leiter mußte an einer Seite mit dicken Steinen unterlegt werden wegen der Treppe, und ich
stand unten, um meinen Mann aufzufangen, falls die Leiter kippt! Jawohl, alles für die Meisen. Natürlich hoffen wir, daß sie sich bedanken, indem sie tüchtig Ungeziefer fangen .
LG Inge


Seerose Offline



Beiträge: 1.793

21.03.2017 19:47
#2 RE: Vögel im Garten antworten

Der erste Kasten ist besiedelt, ist wohl eine Kohlmeise, die kommt immer so schnell an, daß ich sie kaum sehen kann. Hoffentlich wird der zweite auch noch besiedelt, am liebsten wären
mir Blaumeischen, Haubenmeisen nehmen leider kaum Nistkästen an.
LG Inge


rumborack Offline




Beiträge: 4.250

21.03.2017 20:56
#3 RE: Vögel im Garten antworten

Inge, wenn du sie nicht zu dicht nebeneinander aufgehängt hast, sind bald Mieter drin.
Sozialwohnungen sind auch bei den Gefiederten Mangelware

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seerose Offline



Beiträge: 1.793

21.03.2017 21:51
#4 RE: Vögel im Garten antworten

Sie sind um die Hausecke getrennt, aber vielleicht ist der auf der Terrasse zu tief aufgehängt. Wenn in den nächsten Tagen nichts passiert, muß eben noch mal die große Leiter ran.
LG Inge


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

16.04.2017 10:55
#5 RE: Vögel im Garten antworten

Ich hatte, wohl auch durch den Urlaub bedingt, vergessen, meinen Nistkasten im Zimtahorn startklar zu machen.
Als ich die Ostereier aufgehängt habe, ist es mit wieder eingefallen. Da habe ich gleich das alte Nest mit ausgeräumt und ausgefegt.
Ich habe nicht dran geglaubt, daß das dieses Jahr noch was wird - aber siehe da, ein Kohlmeisenpaar fand das Eigenheim zwischen all den
bunten Eiern wohl richtig klasse und hat den Kasten direkt für diese Saison gemietet.

Jetzt werden wohl die Eier etwas länger hängen bleiben und die kleinen Meisen haben deswegen gleich einen bunten Start ins Leben.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seerose Offline



Beiträge: 1.793

18.04.2017 19:20
#6 RE: Vögel im Garten antworten

Für die Vögel mit ihrer Brut ist das Wetter jetzt eine Katastrophe, Schnee- und Graupelschauer, das bißchen Sonne zwischendurch bringt nicht viel. Ich füttere ja immer auch im Sommer,
und heute ist sehr viel los am Futterplatz. Das Futter was sonst mehrere Tage reicht, ist in ein paar Stunden weg. So können sich die Altvögel sattessen und das bißchen Insektenfutter, was
sie finden, zu ihren Jungen bringen.
LG Inge


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

18.04.2017 19:31
#7 RE: Vögel im Garten antworten

Ich habe heute auch wieder einen Eimer Meisenknödel gekauft. Die gehen weg wie warme Semmeln. Meisen uns Spatzen fressen oben, alle anderen sammeln unten die Reste auf. Die Vögel sind wirklich drauf angewiesen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.031

29.04.2017 20:33
#8 RE: Vögel im Garten antworten

Das sind Vögel in Nachbars Garten sie kommen aber auch zu uns. Gestern habe ich mich schimmelig gelacht wie mein Chef durch den klatschen und fauchend durch den Garten gerast ist um diese schönen und edlen Tiere zu vertreiben. Dabei wollen sie doch nur seinen Salat.

Das Männchen nenne wir Emil und sie ist Emilia. Gestern war dann noch ein zweites Paar dabei. Das Männchen hat mich ausgiebig in der Küche beäugt.



Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

29.04.2017 20:45
#9 RE: Vögel im Garten antworten

Schön! Hättest aber auch mal Dein Chefchen (von hinten) fotografieren sollen, wäre sicher auch lustig gewesen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.031

29.04.2017 21:29
#10 RE: Vögel im Garten antworten

Dafür war ich zu langsam Vor allem ohne Ton langweilig

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

29.04.2017 21:34
#11 RE: Vögel im Garten antworten

😂😂😂 kann ich mir vorstellen! Meinen Salat würde ich auch verteidigen und fluchen wie ein Rohrspatz!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


rumborack Offline




Beiträge: 4.250

02.05.2017 12:04
#12 RE: Vögel im Garten antworten

Ich hab `ne Meise.
In Meinem Kasten wird fleißig gefüttert.
Der "Meisen-Mc. Donald" ist gleich um die Ecke - eine große Süßkirsche.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


krissiLE Offline




Beiträge: 1.174

02.05.2017 12:16
#13 RE: Vögel im Garten antworten

Zitat von rumborack im Beitrag #12
Ich hab `ne Meise.


Ich auch 😉

Bei uns im Garten ist auch eine Kohlmeise in das Vogelhäuschen gezogen.


Sally Offline




Beiträge: 2.114

02.05.2017 13:21
#14 RE: Vögel im Garten antworten

...und bei mir ist wieder die Amsel ins Gewächshaus gezogen!!!
Alle Jahre das gleiche, immer in den gleichen Baum und der muss dann drinnen bleiben.
Letzte Woche wurden die Eier gelegt. Bin sogar am Wochenende immer um halb 6 Uhr aufgestanden
und hab die Tür aufgemacht. Die Dame stand schon vor der Tür und wollte rein.
Hoffentlich wird es jetzt Nachts endlich wärmer.

Was macht man nicht alles.....

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


katrin Offline



Beiträge: 4.202

02.05.2017 14:07
#15 RE: Vögel im Garten antworten

Unsere Amsel hat dieses Jahr über der Garageneinfahrt direkt am Bewegungsmelder gebaut. Ich hab dann mal ein Stück freigeschnitten, damit wir nachts noch Licht auf dem Hof haben, das hat sie toleriert. Überhaupt fand ich die ausgesprochen relaxt, wenn wir das Tor aufmachen, Ist der Riegel vielleicht 10cm neben dem Nest.

Vorige Woche sind die beiden Jungen dann ausgeflogen. Nun warte ich, ob die nochmal das Nest benutzen oder umziehen.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor