Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 318 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Seerose Offline



Beiträge: 2.877

31.03.2017 11:46
Jackfrucht "Artocarpus heterophyllus" Antworten

Heute fand ich in der Zeitung etwas über eine Jackfrucht. Hat jemand schon so einen Baum, oder hat die Frucht schon gegessen? Soll auch für Kübelpflanzung geeignet sein.
LG Inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.682

31.03.2017 12:50
#2 RE: Jackfrucht "Artocarpus heterophyllus" Antworten

Ich hatte meinen wieder abgegeben. War mir zu langsam im Wachstum. Ansonsten unkompliziert.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lobito Offline




Beiträge: 145

26.07.2017 22:54
#3 RE: Jackfrucht "Artocarpus heterophyllus" Antworten

Hallo Inge,
ich hab deine Frage erst heute gelesen.
Die Jackfrucht gibt es in der Caribic auf vielen Inseln, auch hier bei uns in Mittelamerika, aber nicht hier am Rio im Dschungel.
Die Bäume werden richtig groß, ich denk mal so 20m+, das Holz ist hart, Schädlingsresistent, also gut zum Verarbeiten ohne Chemie. Ich hab gesehen das kleine Gebrauchsartikel daraus gemacht wurden. Als Hartholz wachsen die Bäume aber eher langsam, denk ich.
Die Früchte sind seeehr süß und seeehr klebrig. Im grünen Zustand essen die Einheimischen Stücke mit Salz aus der Hand wie grüne Mangos. Die Früchte wachsen direkt am Stamm, nicht an den Zweigen.
Mehr weiß ich nicht,
Gruß aus dem RioDulce
Wolfgang

Die reinste Form des
Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!


Amaranth »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz