Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.483 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Seiten 1 | 2
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

03.04.2009 22:19
Palmensamen Antworten

Hallo Bolli,
ich habe Palmensamen geschenkt bekommen. Jetzt wo meine alle den Winter nicht überlebt haben,
werde ich mich mal auf das Abenteuer Palmenanzucht begeben.
Drei kleine Washis-Sämlinge 2. Blatt, habe ich jetzt ja schon aus dem Anzuchttagebuch.
Hier die neuen Samen.
Dypsis decipiens
Phönix silvestries robusta
Livistona mariae, eine rotblättrige auch wunderschöne Fächerpalme
Pritchardia pazifica, eine sehr hübsche Fächerpalme

Bei wieviel Grad soll ich die einweichen. Ziemlich heiß, oder so bei 30°C?

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

04.04.2009 12:44
#2 RE: Palmensamen Antworten

Hallo Maggy !

Ich bin zwar nicht Bolli, melde mich aber trotzdem
Die Samen kannst du alle in warmen Wasser, ca. 30-35 Grad, 2 Tage einweichen. Bloß nicht kochen
Sollten bei den Dypsis-Samen welche dabei sein, welche nach den 2 Tagen immer noch an der Oberfläche schwimmen, dann bitte gleich entsorgen.

Drücke dir die Daumen !

Lg. Sandra


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

04.04.2009 16:56
#3 RE: Palmensamen Antworten

Zitat von santarello
Hallo Maggy !
Ich bin zwar nicht Bolli, melde mich aber trotzdem

Nette Vertretung

Zitat von santarello
Die Samen kannst du alle in warmen Wasser, ca. 30-35 Grad, 2 Tage einweichen. Bloß nicht kochen


Kann dem Ganzen nichts hinzufügen !

Zitat von santarello
Sollten bei den Dypsis-Samen welche dabei sein, welche nach den 2 Tagen immer noch an der Oberfläche schwimmen, dann bitte gleich entsorgen.
Drücke dir die Daumen !


Ich würde die oben Schwimmenden seperat einpflanzen (berichte uns doch dann bitte wie viele davon noch gekeimt sind)

Grüße Bolli
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

04.04.2009 20:42
#4 RE: Palmensamen Antworten

Hallo Sandra,
gut dann werde ich sie heute Abend baden schicken.

Mit den Dauerschwimmern werde ich es auch seperat versuchen, so wie Bolli vorschlug.

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

04.04.2009 20:59
#5 RE: Palmensamen Antworten

Hallo Maggy !

Das mit den Dauerschwimmern kannst du gerne versuchen, nur wartest du da ewig. Die meisten der Dypsis-Samen sind innen vergammelt ohne das man von aussen etwas sieht. Sie sind innen hohl und geben bei Druck nach. Leider habe ich es zu spät gemerkt sonst hätte ich die schlechten aussortiert

Lg. Sandra


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

04.04.2009 23:08
#6 RE: Palmensamen Antworten

Hallo Sandra,
als ich sie in die Thermoskanne tat blieb einer oben.

Das hört sich doch gut an. :)

LG Margit


Biggi Offline




Beiträge: 625

11.04.2009 15:17
#7 RE: Palmensamen Antworten
Hallo,

habe diese Palmensamen geschenkt bekommen und weiß leider nicht um welche es sich handelt. Wer kann helfen?



Ich habe die Samen jetzt kurz mit heißem Wasser übergossen und habe sie in der Thermoskanne mit lauwarmen Wasser baden geschickt!

Biggi

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

17.04.2009 12:35
#8 RE: Palmensamen Antworten
Hallo Biggi,
ich habe meine in sehr warmen Wasserbei 30-35 Grad über 24 Stunden eingeweicht.
Dann alles an Fasern was leicht ging abgemacht und dann ins Substrat.

Da sind sie seit Sonntag drin. Allerdings habe ich dieses mal Vermiculite in Tupperdosen ausprobiert.
Leicht angefeuchtet und Deckel drauf und ins Zimmergewächshaus.
Gestern habe ich etwas geschnüffelt.
Zu meiner großen Überraschung haben von Phönix silvestris robusta und Livistona mariae je einer gekeimt.
Ob sich bei den anderen schon was tut weiss ich nicht, lass sie lieber erst mal in Ruhe.

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

09.05.2009 19:47
#9 RE: Palmensamen Antworten

Hallo Biggi !

Ich weiß nicht aber ich glaube meine Licuala grandis-Samen sahen so aus wie deine.....

Hallo Maggy !

Wie gehts den Samen ? Schon alle gekeimt ???

Lg. Sandra


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

09.05.2009 20:27
#10 RE: Palmensamen Antworten

Hallo Sandra,
von der Phönix silvestris robusta sind alle gekeimt
von der Livistona mariae alle gekeimt,
von der Pritohardia pazifica fasst alle
nur von der Dypsis decipiens noch keine.

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

09.05.2009 20:34
#11 RE: Palmensamen Antworten

Super Maggy ! Das ging ja echt flott ! Die Dypsis-Samen die oben geschwommen sind, sind leider taub d.h. die wurden nicht befruchtet und können somit auch nicht keimen. Die anderen sollten in Ordnung sein aber auch bei mir sind da noch keine gekeimt. Sind wohl Schnarchntüten Wenn die Mariae dann schon ihr erstes Blättchen haben kannst du sie ganz langsam an die Sonne gewöhnen und dann werden sie auch schon schön rot

Lg. Sandra


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

09.05.2009 20:39
#12 RE: Palmensamen Antworten

Bei einer Livistona mariae, schaut oben schon eine kleine grüne Spitze raus.

Wie weit sind deine denn?

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

09.05.2009 20:44
#13 RE: Palmensamen Antworten

Sehr gut ! Ich weiß ja nicht wie das Wetter und die Temperaturen bei euch sind aber die kannst du demnächst schon ganz raus stellen dann wachsen sie gleich mit der Sonne mit und müssen nicht etxa daran gewöhnt werden. Die Phoenixe kannst du auch raus stellen. Bei den Pritchardia´s ist das immer so ne Sache. Die würde ich lieber drinnen lassen und täglich besprühen wenn sie größer sind. Das sind leichte Zicken und wollen es immer kuschelig warm und feucht. Wenn du sie nicht besprühst gehen sie zwar nicht ein aber die Spitzen der Blätter werden braun durch die geringe Luftfeuchte.

Meine Phoenixe und Pritchardia´s habe ich erst unter die Erde gebracht und die Mariae´s bekommen teilweise das 2. Blättchen

Lg. Sandra


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

09.05.2009 20:57
#14 RE: Palmensamen Antworten
Juhuu Sandra,
ich glaube eine von den Schnarchtüten "Dypsis decipiens" ist wach geworden.

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

09.05.2009 21:01
#15 RE: Palmensamen Antworten

Ja, sieht so aus ! Glückwunsch ! Siehste, nur meckern muß man

Lg. Sandra


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz