Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 2.637 mal aufgerufen
 Tiere in der Natur
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Froschkönig Offline



Beiträge: 7.379

25.07.2017 17:20
#61 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Ich habe sehr viele Stauden, die für Schmetterlinge interessant sein dürften. Ein paar konnte ich in der letzten Woche beobachten, aber es sind halt viel zu wenige.

LG, Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

25.07.2017 17:47
#62 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Ja, es muß halt beides dasein - Futterpflanzen für die Raupen und Nektarpflanzen für die Falter. Aber es stimmt schon - es werden immer weniger Insekten allgemein.
Früher in den 60er Jahren war die Windschutzscheibe schon nach einigen km auf der Autobahn verdreckt von toten Insekten. Heute kannst Du 100km fahren und es ist nichts auf der Scheibe.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 7.379

25.07.2017 18:03
#63 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Gut, dass keiner mit dem Auto durch meinen Garten saust ... .
Insekten gäbe es da reichlich. An Sonnentage summt und brummt es recht laut und wenn ich doch mal Verblühtes oder Unkraut aus den Beeten nehmen muss, dann bin ich von einer Wolke aus Bienen, Hummeln, Schwebefliegen und vieles mehr umgeben. Die Insekten sind aber überhaupt nicht aggressiv und sehen mich bestenfalls als Hindernis zwischen den vielen Blüten.

LG, Günter


Pinsel Offline




Beiträge: 511

17.04.2018 07:49
#64 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Hallo,

im letzten Spätherbst habe ich im Kräuterbeet eine Raupe entdeckt.



Nachdem sich die Raupe verpuppt hatte, wurde sie im Gewächshaus überwintert.
Gestern war es dann so weit, ein wunderschöner Schwalbenschwanz wurde daraus.



Ich staune immer wieder, welche Wunder die Natur bereithält.

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover und Seerose
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

17.04.2018 08:35
#65 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Wunderschön! Ist er weggeflogen?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi Offline



Beiträge: 401

17.04.2018 09:32
#66 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Großartig! Ich hatte auch jedes Jahr, bis auf 2017, solche Raupen auf meiner Fenchelpflanze. Beim Schwalbenschwanz ist ja die Raupe schon wunderschön.
LG Gabi


Pinsel Offline




Beiträge: 511

17.04.2018 09:59
#67 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Zitat von Lorraine im Beitrag #65
Wunderschön! Ist er weggeflogen?


Ja, nachdem er sich etwa 1 Stunde getrocknet und aufgewärmt hat :-)

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

19.04.2018 18:05
#68 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Hier im Garten war heute auch der erste Schwalbenschwanz. 😍😍😍

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover, Seerose und Gabi
Froschkönig Offline



Beiträge: 7.379

19.04.2018 21:23
#69 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Hier in der Gegend habe ich schon seit Jahren keinen mehr gesehen.

LG, Günter


Gabi Offline



Beiträge: 401

20.04.2018 13:09
#70 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Heute flog im Obstgarten unser erster Schwalbenschwanz, aber ich hatte grad keine Zeit, ihn zu verfolgen. Haben einen kleinen Weingarten gepflanzt.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Seerose
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

24.04.2018 22:34
#71 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Leider hat meine große Weinraute im Winter den Geist aufgegeben. Deswegen habe ich in das alte Regenfaß jetzt Dill und Bronzefenchel gesetzt als Ersatz. Nun müssen die Pflanzen nur ordentlich groß werden, daß die Schwalbenschwänze ihre Eier dort ablegen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Burnover
Froschkönig Offline



Beiträge: 7.379

24.04.2018 22:43
#72 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Wenn es an den Futterpflanzen liegt, müssten in meinem Garten dieses Jahr auf jeden Fall Schwalbenschwänze ihre Eier ablegen. Die großen Bronzefenchelpflanzen treiben jede Menge Blätter, obwohl sie zwei mal abgefroren sind.

LG, Günter


krissiLE Offline




Beiträge: 1.057

24.04.2018 22:45
#73 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Bei uns gibt es dieses Jahr Distelfalter, die Kinder haben sich ein Anzuchtset gekauft. Im Moment sind die Raupen noch in einem Becher mit Nahrung, aber ich denke sie werden sich bald verpuppen.

Liebe Grüße
Kristina


Froschkönig Offline



Beiträge: 7.379

24.04.2018 22:52
#74 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Ich werde mir noch einen Faulbaum in den Garten setzten für die Raupen des Zitronenfalters.

LG, Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.678

24.04.2018 22:57
#75 RE: Die Schwalbenschwanz-Kinderstube 2017 🦋 antworten

Bei uns gehen leider nicht mehr Gehölze, ich habe schon recht viele.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Käfer & co »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor