Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 660 mal aufgerufen
 Tiere in der Natur
Seiten 1 | 2
Froschkönig Offline



Beiträge: 7.386

01.10.2017 22:50
#16 RE: Igel im Garten antworten

Der einzige Platz, an dem ich ihn gut beobachten könnte ist direkt an der Terrassentür, aber da läuft er nie lang. Vermutlich ist er zu bequem, die drei Treppenstufen hinauf zu steigen. Ich glaube nicht, das es sich lohnen wird dort einen Versuch zu starten.

LG, Günter


rumborack Offline




Beiträge: 4.135

03.10.2017 10:12
#17 RE: Igel im Garten antworten

Moin, zusammen,
habe vor ca. 10 Jahren auch mal einen Igel über den Winter gebracht.
Der Kleine wuselte in den Betten rum; sah erst aus wie `ne Ratte.
Mit Untergewicht erst zum Tierarzt - Spritze gegen Lungenwürmer, Puder gegen Flöhe.
Mehlwürmer und Katzenfutter gekauft. Große Pappkiste mit Schlafzimmer gebaut (geknüllte Zeitung). Ab in den kühlen Keller
Jetzt sind Igel ja Nachtarbeiter - also vorbei mit der Nachtruhe.
Bis zum Frühjahr war der richtig zahm, hat nur im Igelklo sein Geschäft gemacht und tagsüber geschnarcht, wie ein kanadischer Holzfäller.
Im Frühjahr kam "Willi" wieder in die Botanik.

Jetzt in meiner Wiese wieder Igelkot gefunden.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seerose findet das Top
Teddy Offline



Beiträge: 1.546

03.10.2017 13:24
#18 RE: Igel im Garten antworten

Vor vielen Jahren hatten wir auch versucht, einen Igel aufzupäppeln.
Er kam in den Schuppen in einen Raum, das er zusammen mit einem Meerschweinchen hatte. Kein Käfig, beide Tiere auf dem Boden.
Er hat wohl das Meeri in eine Ecke gedrängt (war meines Erachtens die einzige Möglichkeit, daß es so passiert ist,
da das Schweinchen ja wesentlich flinker/springfreudiger ist als der Igel) u. ihm ein Ohr fast komplett abgefuttert.
Der Igel mußte dann natürlich sofort raus u. hat da dann sein Katzenfutter bekommen.


rumborack findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.686

05.10.2017 22:55
#19 RE: Igel im Garten antworten

Inzwischen haben wir unseren Igel "Nüsschen" getauft, er sammelt jeden Abend akribisch alle Erdnüsse auf, die runtergefallen sind.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Goldi Offline




Beiträge: 351

30.11.2017 20:29
#20 RE: Igel im Garten antworten

Das war im Sommer , seit dem hab ich keien mehr gesehen ,schade .





Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.686

30.11.2017 20:31
#21 RE: Igel im Garten antworten

Die werden es sich schon gemütlich gemacht haben und schlummern seelig!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Burnover Offline




Beiträge: 730

23.07.2018 21:37
#22 RE: Igel im Garten antworten

Wir wissen nicht warum, aber unser Gartenigel, der übrigens seit 4 Jahren in unserer kleinen Hecke lebt, gefällt es tierisch unter der Hibiskusblumentreppe. Darunter bewahren wir eine kleine Plane auf, sollte es mal hageln, aber der Igel kommt jeden Abend wieder und setzt sich auf die Plane. Entweder gefällt ihm das rascheln oder etwas anderes, wir wissen es nicht. Mittlerweile können wir uns sogar auf der Terasse unterhalten und er geht ungestört an uns gemächlich vorbei und auf seinem Platz. Teilweise liegen gerade mal 30 cm zwischen dem Igel und uns.

Das erfreulich ist, das sie dieses Jahr schwanger ist :) ihr Bauch wird immer mehr :) August sollte es dann soweit sein :) mittlerweile posiert sie sogar recht schön vor der Kamera :)


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, krissiLE, tarasilvia, Froschkönig und Zausel
Pinsel hat sich bedankt!
rumborack Offline




Beiträge: 4.135

24.07.2018 17:07
#23 RE: Igel im Garten antworten

Da biste sicher schon aufgeregt.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Burnover Offline




Beiträge: 730

24.07.2018 21:18
#24 RE: Igel im Garten antworten

Klar :) vor zwei Jahren war es total süß wie die Mutter zuerst aus dem Gebüsch kam und anschließend die kleinen.


Folgende Mitglieder finden das Top: Lorraine, rumborack, Seerose, Gabi und Froschkönig
krissiLE Offline




Beiträge: 1.060

25.07.2018 00:00
#25 RE: Igel im Garten antworten

Cool, dass sie sich schon so an euch gewöhnt hat. Da möchte ich dann bitte Bilder sehen, wenn die Kleinen da sind.

Liebe Grüße
Kristina


Froschkönig findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 19.686

27.07.2018 20:07
#26 RE: Igel im Garten antworten

Bei uns war gestern Abend auch ein lautes Schmatzen unter dem Pflaumenbaum zu hören, als wir noch auf der Terrasse saßen. Da saßen 2 große Igel eng aneinandergekuschelt. Ich habe ihnen gleich eine große Schale Wasser für heute Abend hingestellt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover und Froschkönig
Burnover Offline




Beiträge: 730

20.08.2018 08:38
#27 RE: Igel im Garten antworten

Gestern Abend saß der Igel wieder unter den Hibisken und hat fleißig Ohrwürmer gegessen :) schlanker ist er auch geworden :)


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, tarasilvia, krissiLE und Seerose
rumborack Offline




Beiträge: 4.135

24.08.2018 17:12
#28 RE: Igel im Garten antworten

Habe vorgestern den Rasen gemäht.
Gestern im Rasen die Hinterlassenschaften eines Igels gefunden. Der Größe nach zu urteilen, muss das ein ganz schöner Kafenzmann sein.
Übrigens hatte ich vor etlichen Jahren einen Igel zur Überwinterung im Haus. Der war nach kurzer Zeit richtig zutraulich.

Geschmatzt hat der auch, vor allem bei Mehlwürmern. Aber geschnarcht hat der wie ein sizilianischer Zementmischer.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Folgende Mitglieder finden das Top: annette62 und Burnover
Seiten 1 | 2
Hummelmagnet »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor