Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 7.234 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch "Hibiskus rosa sinensis 2018"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

06.01.2019 13:50
#61 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Meinen Sämlingen vom letzten Jahr geht es sehr gut. 2 davon stehen in Minicubis, die anderen 7 sind in 14er-Töpfen.
Der Platz im Bad am Nordfenster scheint ihnen zu gefallen. Da dort eine geflieste Fensterbank ist, habe ich Styropor untergelegt.
Die beiden in den Minicubis hatten im Bad keinen Platz mehr, die sind im kühleren Gästezimmer untergebracht.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig findet das Top
krissiLE Offline




Beiträge: 1.609

06.01.2019 19:02
#62 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Klingt gut. Meine stehen im Schlafzimmer im Westfenster auf dickem Filz, das scheint ihnen auch ganz gut zu bekommen.

Liebe Grüße
Kristina


katrin Offline



Beiträge: 4.676

07.01.2019 00:22
#63 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Was habt Ihr denn für Schlafzimmer? Bei mir waren heute früh 7°C im Schlafzimmer, manchmal geht die Temperatur auch auf 5°C runter, tags steigt sie nicht über 12°C. Da erfrieren die Hibis doch!

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


krissiLE Offline




Beiträge: 1.609

07.01.2019 01:35
#64 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Hu, das ist aber kalt. Bei uns wird wohl wärmer sein. Ich schlaf auch nicht bei offenem Fenster, da ich Zugluft nicht vertrage. Letzten Winter habe ich die Sämlinge auch dort überwintert.

Liebe Grüße
Kristina


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

07.01.2019 08:19
#65 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Unser Schlafzimmer wäre auch zu kalt, weil das Fenster immer abgeklappt ist. Da überwintern nur meine Urlaubskästen, ein Palmfarn und die große Strelitzie.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.367

07.01.2019 15:05
#66 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Ich habe im Schlafzimmer immer zwischen 16 und 18°, gelüftet wird bei mir automatisch.
Wenn ich es so kalt wie draußen haben wollte, würde ich auch draußen schlafen

Liebe Grüße,
Günter


krissiLE findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.213

07.01.2019 15:50
#67 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Ähnliche Temperaturen haben wir auch.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

12.05.2019 17:53
#68 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Nachdem mein L.GocheGanas x Swiss Blue Lady eine winzige Knospe hat, scheint nun auch L. Dark and Light x L. African Blues eine Knospe zu schieben.
Interessant ist, daß beide Pflanzen eher klein, aber richtig stämmig sind. Ich bin schon so gespannt auf die Erstlingsblüten.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Chaty, Gabi, krissiLE, Maggy und Froschkönig
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

22.07.2019 11:23
#69 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Meine 2018er standen ja die ganze Zeit im Schlafzimmer unter den großen Dachfenster. Da mußte ich sie jetzt wegholen, die Sonne hat ihnen zu sehr auf den Pelz gebrannt.
Nun habe ich sie in meinem Computerzimmer an der Balkontüre, da fühlen sie sich ebenfalls wohl. Die winzigen Knospen waren leider wieder abgefallen, neue sind noch nicht in Sicht.
Alle sind schädlingsfrei. Hoffentlich bleibt das so!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: SummerDream und annette62
Froschkönig Offline



Beiträge: 10.367

22.07.2019 11:49
#70 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Sehen gut aus!

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

22.07.2019 12:22
#71 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Bis jetzt sind die noch in den größeren Plastiktöpfen. Dort können sie genügend Wurzelmasse bilden, bevor sie im September in leerstehende Quadros umziehen. Ich hatte ja gehofft, daß sie vorher bereits blühen, aber sie wollen mir wohl den Gefallen nicht tun.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

03.10.2019 18:27
#72 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Inzwischen haben 3 meiner Jungpflanzen Knospen angesetzt. Es geht echt sehr langsam voran.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


krissiLE findet das Top
krissiLE Offline




Beiträge: 1.609

03.10.2019 21:50
#73 RE: Anzuchttagebuch Hibiskus 2018 - Lorraine Antworten

Marlies, so geht es mir auch. Ich habe 2018er Mit Knospen und die entwickeln sich im Schneckentempo.

Liebe Grüße
Kristina


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor