Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 238 mal aufgerufen
 Vermehrung durch Stecklinge
Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

07.07.2018 20:58
Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten



Nach den Dauerfehlversuchen der letzten Jahre jetzt sowas

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Burnover, FrankEnheim, Gabi, krissiLE und Zausel
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

07.07.2018 21:07
#2 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Klappt doch super - hier übrigens auch!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

07.07.2018 21:11
#3 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Das hat bei mir noch nie geklappt, Lorraine. Ich freue mich riesig.
Jetzt brauche ich mir keine Sorgen mehr darum zu machen, dass ich nicht alle Veredelungen, die ich mir Wünsche machen kann.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.078

08.07.2018 00:17
#4 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Das klappt doch super, Günter. Im Moment ist es eine gute Zeit zum Bewurzeln.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


krissiLE Offline




Beiträge: 1.174

08.07.2018 00:38
#5 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Sieht gut aus, dann kannst du dich endlich an's Veredeln wagen 😉.

Liebe Grüße
Kristina


Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

08.07.2018 09:18
#6 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Das Veredeln schiebe ich schon länger vor mich her und ich weiß gar nicht so genau, warum ich das mache. Die beiden 'Reststumpen' stehen schon lange da und warten ... .

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

08.07.2018 09:41
#7 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Oh Günter, versuch es doch einfach. Jetzt ist eine gute Zeit dafür und in 2 Wochen hast Du schon ein Resultat!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

08.07.2018 10:13
#8 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Ich weiß, du hast Recht, Lorraine.
Heute klappt es wahrscheinlich nicht mehr, weil sich direkt nach dem Mittagessen jemand zum Neuro-Training angemeldet hat. Das könnte sehr anstrengend werden. Draußen gießen muss ich auch noch. Habe heute ausnahmsweise länger geschlafen
Ich werde gleich in den Keller gehen und alles, was ich benötige, in die Küche holen. So kann ich gleich morgen Vormittag starten.

Liebe Grüße,
Günter


krissiLE findet das Top
Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

08.07.2018 11:33
#9 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Ich habe noch einige Albos an den gekauften Hibisken gefunden. Die stehen jetzt auch im Glas. Dazu ein paar Stecklinge von F. Energizer (der mag das Wetter gar nicht und sieht aus wie ein gerupftes Huhn) und SoE.

Liebe Grüße,
Günter


krissiLE findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.250

08.07.2018 12:41
#10 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Pass nur auf, daß Dein Klient nicht erschrickt, wenn schon ein scharfes Messer bereitliegt!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

08.07.2018 14:17
#11 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Mein Klient kommt zu mir, weil er etwas überraschendes erwartet, denke ich und weil ich mehr höre als er sagt

Liebe Grüße,
Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 8.210

26.11.2018 23:42
#12 RE: Froschkönig's Versuch, Stecklinge zu bewurzeln antworten

Einen bewurzelten Steckling von F. Energizer habe ich letzte Woche getopft

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE und Lorraine
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor