Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 1.680 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch "Adenium 2019"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.283

13.03.2019 20:37
#16 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Das ist aber schade. Aber Toll das die Standortsamen so super Keimen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

13.03.2019 20:42
#17 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Ja, ich bin ganz begeistert.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

14.03.2019 07:50
#18 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

S, ich überarbeite mal meine Aussaaatliste in Beitrag 1.

von den Akira's habe ich gerade noch ein paar nachgelegt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und tarasilvia
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

14.03.2019 17:52
#19 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Wie die Jungfrau zum Kind bin ich heute noch mal ganz überraschend zu Samen gekommen ❤️❤️❤️🤗🤗🤗❤️❤️❤️
Die müssen aber noch ein paar Tage warten, bis sie in die Erde dürfen. Der warme, gemütliche Platz auf der Heizung ist noch besetzt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, tarasilvia und Froschkönig
Froschkönig Online



Beiträge: 9.221

14.03.2019 18:23
#20 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Welche Sorte ist es denn?

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

14.03.2019 22:00
#21 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Es sind 4 Sorten, siehe Beitrag 1

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig hat sich bedankt!
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

16.03.2019 21:18
#22 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Inzwischen sind ein paar Samen vergammelt. Ich glaube, die Zeit, die ich im Krankenhaus war und mich nicht kümmern konnte, war nicht so gut.
Aber auf der anderen Seite bin ich überrascht, wie kräftig andere Sämlinge sind. Bestandsaufnahme mache ich aber jetzt noch nicht.

Die restlichen Samen habe ich heute gesetzt

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.283

16.03.2019 22:52
#23 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

oh ich hoffe es waren nicht seine Wertvollsten und der Rest entwickelt sich gut.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

17.03.2019 04:34
#24 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Es betrifft z.T. die Medusa-Keimlinge.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.283

17.03.2019 11:41
#25 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Ist das ne DHA variante? Die sind so wie sollen so wieso etwas schwierig sein. Trotz dem Schade.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

17.03.2019 13:57
#26 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Aber es sind ja nicht alle, Silvia!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia findet das Top
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

19.03.2019 20:25
#27 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Heute Nachmittag ist mir doch tatsächlich der kleine Aussaatkasten mit den frisch gesetzten Samen aus der Hand gerutscht und alles lag verstreut am Boden.
Die dünneren Multiflorum-Samen habe ich gleich erkannt. Bei den anderen werde ich warten müssen, bis sie ihre richtigen Blätter bekommen. Zum Glück kann man später Boehmianum, Oleifolium und Swazicum gut auseinander halten.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.283

19.03.2019 22:14
#28 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Ja das kann schon mal Passieren. Zum Glück ist den Sämlingen nichts Passiert.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.051

19.03.2019 22:20
#29 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Aber blöd ist sowas schon. Zum Glück waren die Samen überwiegend noch nicht gekeimt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.283

19.03.2019 22:24
#30 RE: Anzuchttagebuch "Adenium 2019" - Lorraine antworten

Stimmt.

Ich hatte erst vor kurzem ne Pflanze auf den Boden, gestellt nicht mehr dran gedacht, mach nen Schritt zurück und hab sie umgeschmissen.
Da hab ich mich auch geärgert, das sind so absolut überflüssige arbeiten aber passiert halt manchmal.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor