Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 431 Antworten
und wurde 12.374 mal aufgerufen
 Hibiskus Talkrunde
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 29
Zausel Offline




Beiträge: 3.733

12.03.2019 01:04
#196 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Zitat von Chara im Beitrag #195
... Bernhard, ich kann mich garnicht genug bei Dir für ihn bedanken! ...

Na, denn mach mal zu!
Ich jedenfalls freue mich und bin dankbar, daß die Pflanze von deinen grünen Daumen gepflegt wird, Heike.

Liebe Grüße- Bernhard.


Chara hat sich bedankt!
Chara Offline




Beiträge: 653

13.03.2019 15:30
#197 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Jetzt muss sich der H. kokio vom grünen Daumen nur noch vom Wachsen überzeugen lassen. Aber ich bin mal zuversichtlich, denn bei diesem hier hat es auch geklappt: Hibiscus fragilis



Ist die erste Blüte bei mir und wurde gleich auf gut Glück mit Pollen von Hibiscus schizopetalus bestäubt. Leider nur Pollen aus dem Kühlschrank, aber vielleicht klappt es ja trotzdem.

LG Heike


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover, Gabi, krissiLE, Maggy, Lorraine, Zausel, annette62 und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 9.201

13.03.2019 15:37
#198 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Warum sollte esd enn nicht klappen, Heike? Du hast doch mit Hibisken ein glückliches Händchen

Liebe Grüße,
Günter


Chara Offline




Beiträge: 653

13.03.2019 15:50
#199 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Günter, ich weiß einfach nicht, wie lange der Pollen vom H. schizopetalus hält. Bei Creme de Cacao hat schon mal eine Bestäubung mit über 6 Wochen altem Pollen geklappt, aber bei den "einfacheren", älteren Sorten habe ich da nicht so gute Erfahrungen. Zweieinhalb Wochen könnten da schon zu lang sein.

LG Heike


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.470

13.03.2019 19:46
#200 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Ist die niedlich Heike. Mit Plum Pizzazz Samen der 6 Wochen alt war, hat das bei mir auch schon mal geklappt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Chara findet das Top
Gabi Offline



Beiträge: 600

14.03.2019 10:08
#201 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Eine ganz hübsche Pflanze!
LG Gabi


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.044

15.03.2019 15:52
#202 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Die ersten beiden Kreuzungen für 2019:

Me Oh My Oh x Lorraine's Träumerei (und umgekehrt)

x

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel, krissiLE, Burnover, Chara und Froschkönig
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 9.201

15.03.2019 16:07
#203 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Ihr könnt ruhig ein paar mehr Blüten zeigen. Ich habe mittlerweile Blütenentzug ... .

Schön, dass du schon die ersten Kreuzungen machen kannst, Marlies, bei mir mir wird es noch dauern.

Liebe Grüße,
Günter


Chara Offline




Beiträge: 653

15.03.2019 16:14
#204 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Irgendwie echt lustig, dass die Me Oh My Oh im Winter so schöne Blüten macht. Im Sommer sind die bei mir immer verwaschen und blass. Die beiden sind ein schönes Paar, hoffentlich klappt die Kreuzung Marlies!

Günter, morgen kann ich auch wieder mit einer Blüte dienen: Mein frisch getaufter Apollo(?) x Angel's Wings Sämling Nr. 3 - jetzt "Palatinate Fair Lady" - wird morgen aufgehen. Die nächsten beiden Erstblüher werden wahrscheinlich bis Anfang nächster Woche brauchen. Leider werden sie wohl nichts besonderes. Einmal hell mit rotem Auge wenn ich das richtig sehe, einmal komplett dunkelrot. Den einen kann man nicht einmal als Unterlage gebrauchen.

LG Heike


Froschkönig findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.044

15.03.2019 16:20
#205 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Heike, bei mir tut sich die Me Oh My Oh im Sommer ganz schwer mit Blüten, deswegen freue ich mich, daß sie gerade einige Knospen hat und dazu die kräftige Farbe.
Mattiacis Prince Charming blüht auch gerade in tollen Farben, leider biegt er wenig königlich seine Blütenblätter zurück.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Chara Offline




Beiträge: 653

15.03.2019 16:28
#206 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Zitat
bei mir tut sich die Me Oh My Oh im Sommer ganz schwer mit Blüten


Bei mir tut sie sich im Moment ganz schwer mit Blättern Hat zur Zeit in etwa den Charme eines Geweihs mit ihren zwei langen unverzweigten Trieben

LG Heike


Froschkönig Offline



Beiträge: 9.201

15.03.2019 16:37
#207 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

... aber sie lebt.

Hier ist es ein Trauerspiel mit dem Sämlingen von 2017. Da werden nicht viele überleben, denke ich. Ich kann keinen Grund finden, warum es so ist, außer dass sie am Nord-Ost-Fenster stehen. Allerdings an einem sehr großen Fenster.

Liebe Grüße,
Günter


Chara Offline




Beiträge: 653

15.03.2019 18:25
#208 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Das ist seltsam... Ich habe einen großen Teil der ausgewachsenen veredelten Sorten (und auch älteren Sämlinge) auch an einem Nordfenster. Sogar ca. 1 Meter davon zurückversetzt. Die werfen zwar immer nach und nach das Laub, aber überleben ansonsten klaglos und spendieren sogar die ein oder andere Blüte. Von daher sollte das Licht doch auch weiter nördlich bei Dir direkt am Fenster ja zumindest ausreichen, um nicht einzugehen. Aber egal wie - schade, wenn sie so kurz vor einer möglichen Blüte verloren gehen

LG Heike


Burnover Offline




Beiträge: 853

15.03.2019 22:59
#209 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Was für herrliche Blüten zum Wochenende 😍

Günter mir geht es aber genauso mit den Sämlingen aus 2017. Momentan schiebe ich es noch auf dem Umzug im Dezember, aber dennoch sind mehr als 30 kaputt gegangen. Die diesjährigen Sämlinge sind jetzt seit 5 Tagen unter der Erde, aber auch diese sind dieses Jahr extrem langsam und träge :(


Froschkönig Offline



Beiträge: 9.201

15.03.2019 23:12
#210 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2019 antworten

Ich starte morgen mit meiner diesjährigen Aussaat. Heute habe ich alles vorbereitet. Mal sehen, wie es dann bei mir läuft. Ich säe dieses Mal überwiegend selbst geerntetes Saatgut aus.

Über die 2017er mache ich mir nicht mehr so viele Gedanken. Ich schreibe es nur, damit es hier im Forum nicht so aussieht, als gäbe es immer nur gute Nachrichten und die schlechten werden verschwiegen.
Ich werde dann berichten, welche Sämlinge noch übrig sind.

Mit ein bisschen Glück blüht hier bald Tahit. Splashed Garnet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich die Pflanze gut entwickelt.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover und Lorraine
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 29
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor