Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.223 mal aufgerufen
 Adenium - Cafe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Buschfix Offline




Beiträge: 486

17.01.2019 23:40
#16 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Ein bisschen Sonne , Wasser und eins zwei drei sind unsere Adenium auch so schön! 😁

Nur gedult!

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.280

18.01.2019 22:56
#17 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Gabi Offline



Beiträge: 600

26.02.2019 16:32
#18 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Meine gekauften Adenien haben schon neue Blätter bekommen. Die lasse ich im gleichen Substrat.
Die größten fünf eigenen Exemplare hab ich vor zwei Wochen in pures Pon gepflanzt. Ist das so richtig (ausgesät ca. im Sept.18)
LG Gabi

Angefügte Bilder:
adenium 26.2.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel, tarasilvia und Seerose
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.280

26.02.2019 18:31
#19 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Das ist schon richtig so. Die sehen sehr gut aus. Aber nicht gleich gießen nur sprühen. Nach einer Woche ganz vorsichtig und nur am Rand gießen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Gabi hat sich bedankt!
FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.854

16.03.2019 20:54
#20 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Ich habe heute mal meine Adenien geputzt und möchte Euch mal mal zeigen, wie sich ein Steckling untenrum entwickeln kann. Ich würde es schon als Caudex durchgehen lassen.


LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Folgende Mitglieder finden das Top: Grundelchen, tarasilvia, Gabi, Seerose, Buschfix, krissiLE, annette62 und Froschkönig
Grundelchen hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 9.201

16.03.2019 21:01
#21 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Nicht schlecht!

Liebe Grüße,
Günter


FrankEnheim hat sich bedankt!
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.280

16.03.2019 22:50
#22 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Also wenns ein Steckling ist, sprich keine Wurzeln mehr hatte müsste es die Speicherwurzeln sein, die können auch ziemlich dick werden.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.854

17.03.2019 14:35
#23 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Silvia, sicher sind es Speicherwurzeln, sehen aber sehr propper aus.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


tarasilvia findet das Top
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.280

17.03.2019 14:54
#24 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Ja Frank die sind Absolut Toll geworden. Ich bin nur neidisch, das ich das noch nie geschafft habe. Aber ich übe und bleib dran.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.854

17.03.2019 21:45
#25 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Die Pflanze ist gekauft. Ich habe sie nur gegossen und gedüngt.😚

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.280

17.03.2019 21:53
#26 RE: Adenium-Café 2019 antworten

jetzt bin ich aber reingefallen. Haste Gut gemacht.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.044

19.03.2019 17:42
#27 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Heute wollte ich meine Kenianerin umtopfen, da hat mich fast der Schlag getroffen - Trauermücken haben ganze Arbeit geleistet, nix mehr zu retten! Bin ich so sauer.
In einen der Anzuchtkästen haben es auch schon welche geschafft.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.280

19.03.2019 19:00
#28 RE: Adenium-Café 2019 antworten

😭😭😭😭 Ach du scheise. Das tut mir leid. Dieses Blöde Viehzeug. Probier doch mal Neemöl mehrmals die Woche aufs Substrat. Zumindest bei den Größeren. Im Schlafzimmer war nichts mehr zu sehn. allerdings war da das Substrat Staub trocken. Im Wohnzimmer sieht es anders aus, da hab ich gegossen und viel mussten Wurzeln einbüßen.
Trauermücken sind zwar an den Gelbtafeln aber nicht viele.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.044

20.03.2019 15:01
#29 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Silvia, ich glaube, es juckt die Viecher herzlich wenig, ob das Substrat staubtrocken ist. Bei den Wüstenrosen habe ich fast den Eindruck, als würden die Biester ihre Eier direkt in die Pflanze (Wunde) ablegen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.044

28.03.2019 13:36
#30 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Das nenne ich mal ne Überraschung - Dankeschön, liebe Silvia!!!



Von Lidi habe ich eine niedliche kleine A. somalense var. Crispum bekommen:



Lidi, auch Dir ganz lieben Dank. Jetzt wissen wenigstens meine Sämlinge, wie sie mal aussehen sollen!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Froschkönig und Zausel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor