Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.841 mal aufgerufen
 Adenium - Cafe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.139

07.01.2019 20:12
Adenium-Café 2019 antworten

Wie meine Hibisken halten auch manche Wüstenrosen nichts von allzu langem Winterschlaf. Die ersten Crispum treiben schon wieder aus.

Bis jetzt ist hier noch alles im grünen Bereich, es ist noch nichts kaputt gegangen. Aber bist zum Ausräumen dauert es noch ca 12 Wochen, da kann noch so einiges passieren.
Im Moment warte ich, daß die ganzen Samen endlich mal reif werden. Bis jetzt konnte ich nur ganz wenige von Akira ernten, die Schneeflöckchen bummeln und bummeln.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 9.442

07.01.2019 20:23
#2 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Ich werde hier auf jeden Fall fleißig mitlesen, auch wenn ich keine Adenien mehr habe.

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine findet das Top
FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.895

07.01.2019 21:06
#3 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Zitat von Froschkönig im Beitrag #2
Ich werde hier auf jeden Fall fleißig mitlesen, auch wenn ich keine Adenien mehr habe.


was nicht heißt, dass Du mal wieder welche haben könntest.

Bei mir alles soweit gesund und viehzeugfrei, ähhhm ich meine natürlich meine Adenien.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Froschkönig Offline



Beiträge: 9.442

07.01.2019 21:14
#4 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Andere Sukkulente werde ich sicher haben, aber das Thema Adenien ist für mich vorbei. Ich habe nicht 45 Pflanzen entsorgt, um mir neue zu kaufen, sondern weil ich mit diesen Pflanzen einfach nicht klar komme.

Liebe Grüße,
Günter


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.319

08.01.2019 18:13
#5 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Wie einfach entsorgt oder waren sie kaputt?

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Sally Offline




Beiträge: 2.241

08.01.2019 18:54
#6 RE: Adenium-Café 2019 antworten

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia und Froschkönig
tarasilvia hat sich bedankt!
Buschfix Offline




Beiträge: 503

08.01.2019 19:22
#7 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Na Leute ,

Hat jemand schon mal eine Weihnachts-Neujahr-Dreikönigs-Adenium gesehen?

Bitteschön schaut selbst


Wer braucht schon einen Weihnachtskaktus!

Buschfix

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Grundelchen, FrankEnheim, Seerose, tarasilvia, Sally, Froschkönig, Gabi und annette62
krissiLE Offline




Beiträge: 1.394

08.01.2019 20:05
#8 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Das ist dovh mal schhön. Bei meiner Schwiegermama hört die Adenie auch nicht auf zu blühen.

Liebe Grüße
Kristina


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.319

08.01.2019 22:03
#9 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Günter hab ich ganz vergessen das du wo genervt warst.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Froschkönig Offline



Beiträge: 9.442

08.01.2019 22:13
#10 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Kein Problem, Silvia

Es ist mir nicht leicht gefallen, dabei zusehen zu müssen, dass meine Adenien immer ungesund aussahen und ständig Wollläuse hatten. Da musste ich einen Schlussstrich ziehen. Ich finde es immer noch sehr schade, dass ich mit diesen Pflanzen nicht zurecht komme.
Ein wenig Trost finde ich hier

Liebe Grüße,
Günter


Grundelchen findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 503

08.01.2019 23:53
#11 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Günter,
Auch ich habe die Kultivierung der Adenium noch nicht ganz durchschaut 🤔!
Doch bis heute habe ich Schädlinge die alleine die Adenium angreifen keine gesehen. ( Außer Blattläuse die von Ameisen angekarrt wurden )
Ich könnte mir bei dir vorstellen das das Viehzeug bei deinen Adenium von anderen Hauspflanzen übergesprungen ist.
Aber is ja jetzt auch egal . Kein Adenium mehr im Hause , ein paar Sorgen weniger!

Klaus

Ps. I Love my Adenium!

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig Offline



Beiträge: 9.442

09.01.2019 02:10
#12 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Zitat von Froschkönig im Beitrag Froschkönig's Adenium Anzuchttagebuch 2016
...
Es gab auch andere Pflanzen, bei denen ich die Wollläuse nicht loswerden konnte. Die sind jetzt auch in der Mülltonne.


Die anderen sind auch weg.

Liebe Grüße,
Günter


tarasilvia findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.561

17.01.2019 14:11
#13 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Habt ihr das schon gesehen? Riesenadenien!

https://mymodernmet.com/socotra-island/?...fs_75KfWEPs6m2M

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


krissiLE findet das Top
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.139

17.01.2019 14:32
#14 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Das sind keine Wüstenrosen sondern Drachenbäume von Sokotra (Dracaena cinnabari)

Ach, was würde mich diese Insel reizen, wenn es nur nicht so gefährlich wäre.

Auf Sokotra gibt es allerdings wunderschöne Wüstenrosen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.319

17.01.2019 18:14
#15 RE: Adenium-Café 2019 antworten

Marlies wenn du weiter runter gest auf der Seit sind schon Adenium auf den Naturstandorten.

Schöne Seite Margit danke. Ja das würde mich auch reizen. Aber Jemen ist gar nicht drin.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor