Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 299 Antworten
und wurde 13.422 mal aufgerufen
 Adenium - Cafe
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.360

02.11.2020 18:05
#286 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Inge ich kultivier meine Veredelten die letzten Jahre durch. Die haben diese Jahr fast alle geblüht und das üppiger denn je.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seerose findet das Top
Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.027

02.11.2020 18:14
#287 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Klingt gut. Üppiger würden meine auf jeden Fall blühen, wenn sie denn überhaupt mal blühen hatte in den 5 Jahren noch keine einzige Blüte [blush .
LG inge


krissiLE Offline




Beiträge: 2.031

16.11.2020 01:33
#288 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Ich fände es auch schön, wenn ich mich mal über ein paar Blüten freuen dürfte. Vielleicht klappt es ja 2021 😉

Liebe Grüße
Kristina


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.407

16.11.2020 01:43
#289 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Bei mir sah es auch nicht toll aus mit Blüten. Es war einfach zu spät, als die Pflanzen aus dem Winterquartier raus konnten.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


krissiLE Offline




Beiträge: 2.031

16.11.2020 01:52
#290 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Bei mir sind es ja überwiegenddie Pflanzen, die ich aus Samen gezogen habe, da muss ich eben etwas Gexuld haben. Meine große hatte jetzt die letzten beiden Jahre im Knospen angesetzt und dann doch wiexer verloren. Aber sie leben, dass ist doch schon mal ein Erfolg 😉

Liebe Grüße
Kristina


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, Seerose und FrankEnheim
Seerose Offline



Beiträge: 3.027

30.11.2020 13:07
#291 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Meine A. Arabisum stehen bei 18 Grad, eine schon länger blattlos, die andere (Dicker Mops) sieht grade so aus

Solange der Caudex fest ist, bekommen sie kein Wasser.
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 1.463

30.11.2020 13:18
#292 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Hallo Inge! Das sieht meiner Meinung nach nach Spinnmilben aus.

Ich selber bin mir bei der Überwinterung auch nicht ganz sicher.
Zwei veredelte stehen momentan am sonnigen Esszimmer-Fenster. Wenn die Sonne scheint, ist es dort relativ warm. Am zweiten Fenster auf der Ostseite hätten sie sonst auch noch Platz. Die panaschierte hat ein paar braune Flecken an den Blatträndern. Die Sab-Sam-Boon schaut gut aus. Sie bekommen ab und zu ein wenig Wasser.

Drei von meinen eigenen leben noch. Diese hab ich wie letztes Jahr ans helle kühle Kellerfenster gestellt. Diejenigen, die dort trocken überwintert wurden, hatten überlebt. Die Blätter sind noch alle dran.

Es wäre nett, wenn jemand von euch Adeniumprofis noch eine kurze Überwinterungsanleitung für Anfänger reinstellen könnte.
Danke, Gabi


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.360

30.11.2020 13:54
#293 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Wurzelechte also aus Samen gezogen können kühl Minimum 15 Grad und trocken überwintern. Nur wenn der Caudex sich weich anfühlt am Rand einen Schluck Wasser geben.

Die veredelten kultiviert ich durch als warm und hell stellen. Ich gießen einmal die Woche aber nur ein bisschen. Häufig Schafen die Veredelungen eine trockene und kühle Überwinterung nicht, oft nehmen auch die Wurzeln schaden. Die Pflanzen aus den asiatischen Ländern werden sehr schnell hochgezogen die caudexe sind oft zu wässrig für eine trockene Überwinterung.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seerose und Gabi haben sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.027

30.11.2020 20:07
#294 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Gabi, sollten das wirklich Spinnmilben sein? Es sind auch mit der Lupe keine Spinnfäden zu entdecken. Ich hatte die trockenen Blätter für den normalen Blattfall gehalten, weil sie schon seit Wochen ohne Wasser steht. Ich dachte, daß sie mit dem sehr dicken Caudex mal einen trockenen Winter übersteht.
LG inge


Zausel Offline




Beiträge: 4.983

30.11.2020 21:08
#295 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Zitat von Seerose im Beitrag #294
Gabi, sollten das wirklich Spinnmilben sein? Es sind auch mit der Lupe keine Spinnfäden zu entdecken. ...
Nach meinen Erfahrungen sollten mit der Lupe die Spinnmilben selbst zu sehen sein. Sind Spinnfäden zu sehen, ist schon ein sehr massiver Befall da.

Liebe Grüße- Bernhard.


Seerose hat sich bedankt!
Buschfix Offline




Beiträge: 908

30.11.2020 22:53
#296 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Also Inge , wenn du selbst mit der Lupe nix erkennen kannst, dann wird da auch nix sein!

Aber die Gelben und trockenen Blätter würde ich mit leichten wackeln abnehmen, dann kann sich da schon mal kein Ungeziefer verstecken !
LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.027

01.12.2020 11:21
#297 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Die gelben und braunen Blätter habe ich nach dem Foto entfernt, nun sind noch 7 dran. Sollte ich auch in der Ruhezeit mal mit Milchwasser sprühen?
LG inge


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.360

01.12.2020 13:08
#298 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Das mit dem Milchwasser sprühen kann nicht schaden, nur drauf achten daß das Substrat nicht nass wird.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.027

01.12.2020 15:17
#299 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Silvia, verstehe ich richtig, daß beim Milchwasser sprühen auch das Substrat naß werden muß (wenn, dann aber nur ganz oberflächlich, nehme ich an). Oder soll das „noch“ ein „nicht“ sein?
LG inge


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.360

01.12.2020 16:48
#300 RE: Adenium-Café 2020 Antworten

Nein hätte nicht heißen sollen. Sorry also Substrat nicht nass machen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seerose hat sich bedankt!
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz