Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.765 mal aufgerufen
 Exoten-Galerie
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.952

06.04.2010 11:50
Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Albizia julibrissin - Seidenbaum



Familie:
Mimosaceae
Herkunft: Iran, Pakistan, Himalaya, Zentral-China, Japan
Zone: 7-10
Temperaturminimum: -15 °C
Überwinterung: 5 (±5) °C, hell
Blüte: Sommer, rosa-weiß
Früchte: Schoten
Wuchsform: Baum
Höhe: 3-8 m
Standort: vollsonnig bis halbschattig

LG Margit


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und krissiLE
Seerose Offline



Beiträge: 1.746

21.08.2016 12:19
#2 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Irgendwo habe ich mal von meinen Seidenbäumen gesprochen und wollte ein Foto einstellen. Hie eins vom mittleren: für mich einer der schönsten
Bäume überhaupt mit den schönen Fiederblättern und den zarten Blüten. Die Blütezeit geht recht lange (Ca. 2 Monate). LG Seerose


Seerose Offline



Beiträge: 1.746

09.06.2017 18:00
#3 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Heute mal wieder eine schöne Überraschung: die kleine Albizia Summer Chocolate hat ganz unten am Stämmchen ein paar kleine Austriebe . Dabei sah das winzige Stöckchen wirklich völlig vertrocknet aus. Ohne meine Erfahrung mit den Moringas, die ja auch irgendwann sich wieder austreiben, hätte ich das dürre Stöckchen ausgerissen. Jetzt muß ich's aber ganz besonders päppeln, natürlich mit Kompost!
LG inge


rumborack Offline




Beiträge: 4.210

12.06.2017 17:54
#4 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Inge,
dann päppel mal schön. Viel Erfolg.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.952

22.07.2017 11:54
#5 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Die erste Blüte meiner Albizia julibrissin ist offen. Jetzt kann man wohl erkennen welche Sorte es ist.
In praller Sonne bekommen die Blätter an den Spitzen einen rotbraunen Touch.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 1.746

22.07.2017 20:14
#6 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Schön, jetzt blüht er ja (ist er jetzt ausgepflanzt?)
Bei unserem Großen Seidenbaum habe ich heute Austriebe entdeckt. Direkt aus den dicken Wurzeln kommen Pflanzen. Wenn ich die aber rausschneiden würde, gingen ja die Wurzeln kaputt.
Will ja nicht hoffen, daß die Albizie so viele Schößlinge macht wie ein Essigbaum. Kann ich die Schösslinge irgendwie abmachen und versuchen aufzuziehen?


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.952

22.07.2017 22:22
#7 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Nein sie ist noch nicht ausgepflanzt.
Da wir zur Miete wohnen, ist es zu überlegen, ob überhaupt.
Wir wollen auch erst mal abwarten, ob wir diesmal mit dem Haus Glück haben.

Was die Schößlinge betrifft, soviel ich weiss lassen sich Seidenbäume, außer durch Samen, nur durch Wurzelschößlinge vermehren.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 7.922

22.07.2017 22:29
#8 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

So ein Baum wäre auch etwas für mich . Ich habe hier in der Nähe im Zoo Osnabrück einen schon recht großen Baum in voller Blüte gesehen. Das war sehr beeeindruckend.

LG, Günter


Helga Offline




Beiträge: 2.358

23.07.2017 18:25
#9 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Maggy, sieht super aus, hab diese Planze in der Stadtgärtnerei Straubing am Wochenende gesehen ( Tag der offenen Gärtnereien) und der Preiss. Nur mit ? zu beantworten. Grösse circa 1,50m - ein Traum in Vollendung. Ja, sowas ist sehr beeinruckend.
Schade, man durfte all diese Schönheite" nicht fotographierenl. ( kann es verstehen)

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Seerose Offline



Beiträge: 1.746

19.04.2018 21:37
#10 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Bei unseren Seidenbäumen beginnen erste kleine Austriebe. Wenn es so läuft wie letztes Jahr, kommt noch mal Frost und sie müssen wieder von vorne anfangen. Also die Eisheiligen könnte man wirklich mal abschaffen.
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.952

20.04.2018 11:37
#11 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Hallo Inge,
mein Baum sieht aus als wäre er kaputt. Die kleineren Äste sind alle trocken.
Ich überlege ob ich ihn jetzt bis ins lebendige Holz abschneide, oder erst warte bis ich dort Austriebe sehe.
Wie sind da deine Erfahrungen.

Die "Summer Chocolate" hingegen treib schon munter aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 1.746

20.04.2018 13:28
#12 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Bei uns ist es umgekehrt, der summer ch. sieht tot aus, hat aber letztes Jahr im Juni doch ausgetrieben. Bei den Julibrissin sind viele Austriebe ca. 1 cm. Störende Äste habe ich weggeschnitten, aber ansonsten würde ich warten was sich noch tut. Die Albizien sind anscheinend Meister im Totstellen 😰. Hab ein Foto versucht, aber die Sonne scheint zu stark (herrlich!)
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.952

20.04.2018 18:15
#13 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Hallo Inge,
ich hab das trockene Holz alles weggeschnitten und sie in unsere einzig schattige Stelle gestellt.

Dort habe ich min. 15 Pflanzen stehen, die alle tot aussehen.
Sämtliche Abutilons von mir werden es wohl nicht packen. Die sind im Stall alle unten an der Basis angefressen worden. Aber wirklich alle.
Im Winter hatte ich mal eine kleine Ratte im Stall erwischt. Ich vermute mal das die das war.
Ist schade gut die Hälfte der Abutilons waren bis zu 1,80m hoch.
Dann hat sie noch alle Rosetten von meinen Aeonium abgefressen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 1.746

20.04.2018 19:33
#14 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Meinst Du, Maggy, daß sie im Schatten besser austreiben? Unsere haben alle volle Sonne.
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.952

20.04.2018 22:37
#15 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Nachmittags kommt da auch Sonne hin.

In voller Sonne würden sie noch mehr runter trocken, ist meine Befürchtung.

Wie ich heute feststellen konnte trocknet die Erde im Topf dort auch sehr schnell aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor