Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 11:43
Abutilon "Kentish Bell" antworten

Immer wieder hübsch anzusehen die nickenden Blüten der Abutilon "Kentish Bell"


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

29.08.2010 14:43
#2 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Ich habe auch einen hübschen Abutilon.
Wächst leider nur etwas sparrig.
Den muss ich dieses Jahr mal noch zeigen wo es lang geht und in Form stutzen.

LG Margit

Angefügte Bilder:
Abutilon.jpg   Pflanzen 2010 700.jpg  

Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 14:46
#3 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hast du auch die Kentish Bell oder die normalen???
Normale hab ich auch etliche.


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2010 10:17
#4 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Denise..davon kommen Samen mit.


Denise Offline




Beiträge: 4.389

04.09.2010 10:27
#5 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Toll! Falls du mal einen Wunsch hast, lass es mich wissen


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2010 10:29
#6 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Nööö ich hab genug und mir gruselt es schon vorm einräumen.
Hab noch genug Samen wenn noch wer will.


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

26.02.2012 17:31
#7 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo ihr Lieben

Ich habe eine Abutilon megapotamicum, sie blüht immer noch.

Hat aber mächtig zerfressene Blätter. und so dünne Zweiglein.

Wann muß die denn zurückgeschnitten werden

Grüssle Silvia

Angefügte Bilder:
schönmalve.jpg  

manu Offline




Beiträge: 207

27.02.2012 11:36
#8 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

oh ja ... die ist wunderschön und wäre genau meine kragenweite ;)

glg - manu


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

27.02.2012 13:23
#9 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo Silvia !

Bei mir ist das eine Hängepflanze !
Zur Zeit steht sie im kalten Wintergarten am Balkon im ersten Stock und hängt weit über einen Meter runter .
Schneiden tu ich bei der eigentlich nur , wenn was zurücktrocknet oder für Steckis !
Bei mir darf sie wachsen wie sie will ....
Du müßtest sie ja sogar auspflanzen können ! ?
Aber ich denke , daß du sie auf alle Fälle jetzt zurück schneiden könntest , wenn was stört !

LG Mathilde

Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

27.02.2012 17:01
#10 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo Mathilde

Die ist ausgepflanzt.

Ich hoffte dass sie durch den Rückschnitt kräftiger wird. Sonst kann sie in der Ecke da wuchern wie sie will.


Grüssle Silvia


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

27.02.2012 17:20
#11 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo Silvia !

Dann ist es ja gut - bessere Bedingungen kann man ihr nicht bieten !
Ab und zu düngen wirst du sie ja ? !
Die Triebe sind bei mir auch ziemlich dünn , darum lasse ich sie runter hängen !
Ich glaube , daß diese Sorte einfach keine kräftigeren Triebe bekommt ,ich habe sie am Anfang schon öfters gekürzt ,
aber die Triebe blieben immer gleich !

LG Mathilde

Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

27.02.2012 19:24
#12 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo ihr Lieben,
ich hatte mal auch so eine.

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.970

27.02.2012 19:39
#13 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo Margit

Deine ist eine Abutilon "Kentish Bell" sehr schön.

Meine ist eine Abutilon megapotamicum.

Grüssle Siliva


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

27.02.2012 19:43
#14 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Hallo Silvia,
ist schon klar. Ich habe sie euch gezeigt weil der Thread Abutilon "Kentish Bell" heist.

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

27.02.2012 22:04
#15 RE: Abutilon "Kentish Bell" antworten

Wow , Maggy ,total schöne Blüten !
Und so viele !
Sind noch schöner als bei der A. megapotanicum !
Hast du die durch´s Übersiedeln verloren ?

LG Mathilde

Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor