Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.502 mal aufgerufen
 Streptocarpus - Drehfrucht
Seiten 1 | 2
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 19:13
..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

.ich finde die Streptocarpen ja auch so toll..oh Gott ich glaube echt ich finde alles was grün ist toll..hatte sehr viel verschiedene Sorten von d.Streptos jedoch auf Grund der extremen Trauermücken Plage die ich gut 2Jahre hatte musste ich dieses Jahr einen recht großen verlust bei diesen hinnehmen..ein paar migrige haben überlebt aber ich denke ich werde mir im kommenden Frühjahr einige neue bei Katrien Michiels in Belgien bestellen bei fuchsia.be
..der hier gezeigte ist *Streptocarpus Trina balerina* und auch dieser ist den gemeinen Trauermücken zum Opfer gefallen


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

03.12.2012 20:08
#2 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

Oh , das ist aber schade !
Der hatte wirklich hübsche Blüten !
Hattest du keine Jungpflanzen gemacht ?
Das funktioniert mit Blattabschnitten .
Hast du keine Gelbtafeln zu den Pflanzen gesteckt - die helfen gegen Trauermücken .
BZW . eine Schicht Sand auf die Blumenerde aufbringen oder Pflanzen sehr trocken halten , das mögen die Biester auch nicht .
Auch das längere Tauchen - Topf mit Erde mit feinem Gewebe ( Strumpfhose o.ä. ) zubinden und in Wasser stellen !
Die Viecher ersaufen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 20:20
#3 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..oh was habe ich nicht alles gegen diese gemeinen Mini Mücken unternommen..die S.trina balerina war noch zu klein zum vermehren da Sie eine Jungpflanze mit wenig Laub war..das Problem war das die Pflanzen gar nicht krank ausgesehen haben und dann mit einmal ging eine nach der nächsten kaputt..plötzliches schlappen der Blätter u.s.w. und ich habe leider auch einfach nicht genug Platz um von jeder eine Sicherheitskopie zu machen


..das ist ein *Streptocarpus Emily* mit zart duftenden Blüten..diese habe ich retten können da ich Sie rechtzeitig meiner Mutsch geschenkt habe


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

03.12.2012 21:47
#4 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

Hübsche zarte Farbe !

Ja , manchmal ist es wie verhext mit dem Ungeziefer ! Und zum Weinen ......
Ich kämpfe zur Zeit mit Wollläusen an den Phaleonopsen .....grrrrrrrrr

Ein Blatt hätte genügt !
Eine Bekannte teilt auch das noch in viele Einzelteile entlang der Blattadern und dann werden die kleinen Einzelteile in Kokohum gesteckt und ganz leicht feucht gehalten - daraus entsteht dann jeweils eine neue Pflanze !
Ich konnte das am Anfang auch nicht glauben !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 22:31
#5 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..ja diese Art der Vermehrung ist mir bekannt..auch wurzelt ein Blatt

gut im Wassergläschen oder in Seramis
..anbei Streptocarpus Nerys


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

03.12.2012 22:37
#6 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

So viele verschiedene hübsche Blüten ! Toller Kontrast !
Ich habe gerade vier solcher Babys geschenkt bekommen - bin gespannt , ob sie weiter wachsen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 22:51
#7 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..die Farbvielfalt bei den Streptocarpen ist echt Wahnsinn..wenn Deine blühen dann freue ich mich auf Bilder
..diesen tief weinrot blühenden habe ich noch


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.12.2012 19:03
#8 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

Der ist auch schön !
Meine brauchen sicher noch einige Zeit , da sie aus Blattteil - Stecklingen gezogen wurden und noch gaaaanz winzig sind !
Aber sie sind frisch und das eine oder andere kleine Blättchen haben sie schon getrieben !
Drück die Daumen , dass sie wachsen , dann können wir vielleicht mal tauschen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2012 19:14
#9 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..gerne
..Streptocarpus Myfanwy


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.12.2012 19:15
#10 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

Sag mal wie viele verschiedene hast du denn , ist ja schon wieder eine andere Farbe !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2012 19:31
#11 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..ich hatte gut 15 verschiedene jedoch wegen der Trauermücken und dadurch bedingten Pflanzenverlust habe ich aktuell noch 7 verschiedene aber die müssen sich erst mal wieder berappeln..teilweise hatten Sie bereits diese Größe


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

04.01.2013 08:06
#12 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..hier mal eine enge Verwandte der Streptocarpus..eine *Chirita chastity*..von den Chiritas habe ich auch ein paar Vertreter


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

04.01.2013 13:03
#13 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

Die ist auch hübsch !

Ich hatte mal ein winziges Baby bekommen - leider hat es nicht überlebt .......

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.01.2013 11:40
#14 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

..ich habe auch noch die gelb blühende Variation eine *Chirita Aiko* davon jedoch ist diese noch eine Jungpflanze..wird aber sicher schon dieses Jahr blühen..s.Bild links in dem Mix Topf..rechts ein panaschiertes Usambaraveilchen und im Hintergrund eine Pilea spezies


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.01.2013 13:50
#15 RE: ..Streptocarpus 'Drehfrucht Antworten

Hübscher Mix !

Die Chirita habe ich hier noch in keinem Geschäft gesehen .

Ich wusste gar nicht , dass es panaschierte Usambaras gibt .....

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor