Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
afribasil ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2007 20:21
Bluehpflanzen bluehen nicht? Antworten

Hallo ins Forum.
hier bei mir in Uganda habe ich einige Pflanzen die partout nicht bluehen, und da ich diese Faulpelze schon ueber ein Jahr lang beobachte, kann es auch nicht an den unterschiedlichen Jahreszeiten liegen. Da ist z.bsp der Goldlack,Lavendel und Johanniskraut.
Es gibt ja Kurztag- und Langtagpflanzen, die d Bluehinduktion ausloesen, aber ob das tatsaechlich der Grund ist? Darueber konnte ich noch nichts rausfinden. Wie ist das denn bei euch auf der Insel? Bluehen da alle Pflanzen, die in Europa auf dem Festlabd auch bluehen? Oder eine Ahnung ob ich da was manipulieren kann?
Lg afribasil


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.670

05.11.2007 22:46
#2 RE: Bluehpflanzen bluehen nicht? Antworten

Hallo afribasil,
hier auf der Insel blühen zur Zeit viele Kräuter! Lavendel, Rosmarin sind sehr auffällig. Dann sehe ich jetzt vermehrt Strauchheide. Agapanthus wächst hier auch. Dann gibt es da noch die Dauerblüher bei den Rankgewächsen, wie Bignonie, Plumbargo, Bouganville und Senecio tamoides.
Wie ist denn bei dir die Luftfeuchtigkeit in Uganda? Ich kann mir da nicht so recht ein Bild machen. Helconien brauchen doch mehr Halbschatten und eine hohe Luftfeuchte, oder? Dann kann natürlich auch die Erde eine Rolle spielen!
Mach doch mal Fotos von deinen "Sorgenkindern", mit der Umgebung! Da kann man dann vielleicht einiges von ableiten.
Goldlack z. B. blühte bei uns immer ziemlich früh im Frühling, gleich nach den Schneeglöckchen und Crokussen. Und wir hatten einen sehr fetten Boden, der stellenweise sehr feucht war! Es kommt aber auch die Sorte an! Hast du 1 jährigen oder mehrjährigen Goldlack?

Gruss Margit


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 16:54
#3 RE: Bluehpflanzen bluehen nicht? Antworten

Hallo!

Wie sieht´s denn in Uganda mit den Wintertemperaturen aus?
Einige Pflanzen brauchen eine niedrigere Temperatur um die Blütenbildung auszulösen.

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


afribasil ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2007 19:53
#4 RE: Bluehpflanzen bluehen nicht? Antworten

Hallo Margit und Yuecel,

ja, die nicht vorhandenen Wintertemperaturen koennten auch ein grund sein, unter 12Grad wird es selbst nachts nicht.
Meint ihr, dass die Pflanzen, wenn nicht innerhalb eines jahres , dann gar nicht mehr bluehen? soll ich mich von ihnen verabschieden?
Der Goldlack steht jetzt anderthalb Jahre hier.
Ich wuerde ja gerne mal ein Foto reinstellen, aber (scham und schande ueber mich) ich weiss nicht wie! WEnn ich auf diese Icon oben rechts klicke hilft mir das auch nicht weiter. Bitte, wie mach ich das?
Yuecel, wo bist du zuhause, wo wachsen deine schoenen Lilien?
Liebe Gruese,
afribasil


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.670

07.11.2007 20:00
#5 RE: Bluehpflanzen bluehen nicht? Antworten

Hallo afribasil,
Hast du den schon ein Fotoalbum angelegt? Ich habe dir doch in einer PN erklärt wie man ein Foto reingibt!
Sonst schicke mir die Fotos über meine Emailadresse! Da kannst du sie direkt über deine Festplatte
an eine Email an mich unten, bei Bild herrunterladen, anhängen!

LG Margit


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz