Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.201 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
meriam Offline




Beiträge: 911

16.12.2013 12:59
#16 RE: Solandra maxima Antworten

guten morgen martin

ich glaube eher nicht das mit der sonne denn die mutterpflanze die so gelb ist steht im schatten und die stecklinge

voll in der sonne bis es halt wieder heisser wird
aber ich ueberlege mir auf einen rat hin die eine bluete von dem steckling abzu machen damit die kraft wieder in die blaetter geht


lg meriam

---------------------------------------------------
Geh in den Garten und höre auf die stille zwischen

den Geräuschen

das ist die wahre Musik der Natur

(Japanische Weisheit)


meriam Offline




Beiträge: 911

17.12.2013 21:23
#17 RE: Solandra maxima Antworten

neue bilder einmal heute morgen 12.00



das andere ist jetzt gerade eben um 20.00 entstanden



die bluete vom steckling habe ich abgeknipst

lg meriam

---------------------------------------------------
Geh in den Garten und höre auf die stille zwischen

den Geräuschen

das ist die wahre Musik der Natur

(Japanische Weisheit)


meriam Offline




Beiträge: 911

16.02.2014 21:34
#18 RE: Solandra maxima Antworten

der kleine steckling blueht hat der doch glattweg eine zweite bluete gebildet
obwohl ich die erste weggeknippst habe


der steckling ist noch nicht mal ein jahr alt


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.213

17.02.2014 09:49
#19 RE: Solandra maxima Antworten

Meriam, ich finde Deinen Steckling total hübsch - so klein und so eine schöne Blüte!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


meriam Offline




Beiträge: 911

17.02.2014 11:09
#20 RE: Solandra maxima Antworten

danke lorraine man sieht ihn nur kaum

es haben sich einige pflanzen drin selbst ausgesaeht
der andere der unten im geschaeft steht wollte auch bluehe aber
dann haben irgendwelche banausen die wachsende bluete abgerissen


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.213

17.02.2014 11:27
#21 RE: Solandra maxima Antworten

Oh, das ist aber ärgerlich. Solche Typen gibt es doch echt überall.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Martin Offline



Beiträge: 521

17.02.2014 20:39
#22 RE: Solandra maxima Antworten

Hallo Meriam

und Glückwunsch zu deinem erneuten Blüherfolg! Ich bin dezent neidisch! Wie schon erwähnt, Meine wächst, und wächst, und wächst ..., aber nicht EINE Blüte!!! Wenn ich nur wüsste, woran das liegt!?? ( Eine steht sonnig. Eine steht halbschattig. Eine steht warm und sonnig.


Du hast mich um eine Antwort hier gebeten, ... Ich weiß nur gerade nicht, auf welche Frage!??

LG

Martin


meriam Offline




Beiträge: 911

17.02.2014 21:00
#23 RE: Solandra maxima Antworten

ah ich blondes aber auch habe dich markiert

weil ich mich in der seitenzahl geirrt habe und dachte ich haette noch nicht geantwortet
wie gesagt eine seite vorher dann hab ichs gescheckt das es ein fehler meinerseits war und habe editiert

es ging um den standort der pflanzen


Martin Offline



Beiträge: 521

18.02.2014 10:37
#24 RE: Solandra maxima Antworten



Na denn! Alle Klarheiten beseitigt!

LG

Martin


meriam Offline




Beiträge: 911

05.02.2015 16:12
#25 RE: Solandra maxima Antworten

so ein jahr spaeter fangen sie wieder an zubluehen



auch die nachkommen wollen bluehen

------------------------------------------


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.213

07.05.2016 09:46
#26 RE: Solandra maxima Antworten

Sind diese Pflanzen eigentlich einfach in der Pflege? Ich habe gestern einen Ableger bekommen und davon 3 Stecklinge zum Bewurzeln im Wasser stehen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.282

07.05.2016 10:00
#27 RE: Solandra maxima Antworten

Ich steck die immer gleich in Erde die wurzeln leicht an.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.213

07.05.2016 10:05
#28 RE: Solandra maxima Antworten

Danke Silvia. Ich muß unbedingt Anzuchterde kaufen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

07.05.2016 10:20
#29 RE: Solandra maxima Antworten

Hallo Lorraine,
ich hab die schon seit 2006. Hab sie von einem Mallorcaurlaub mitgebracht.
Die wuchern wie Hölle.
Im Dezember bis Februar haben sie im WG meiner Eltern immer geblüht. Aber man muss sie im Spätsommer zurück schneiden,
so das die sich neu bildenden Triebe noch Zeit haben so 10-15 cm lang zu werden. Sonst klappt das mit der Blüte nicht.

Auf diese Art und Weise sah sie dann fasst wie ein kompakter Strauch aus.
Die alte Pflanze hatte ich letztes Jahr abgegeben. Nun habe ich hier noch einen kleinen bewurzelten Steckling.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.213

07.05.2016 10:23
#30 RE: Solandra maxima Antworten

Maggy, sind die bei Dir anfällig für Schädlinge und Erkrankungen?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz