Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.193 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Helga Offline




Beiträge: 2.541

18.09.2013 23:13
Solandra maxima Antworten

Hallo Margit, schaumal was aus dem Ableger geworden ist, ein tolles Bäumchen. ( Goldkelchwein )

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Maggys Pflanze.jpg   Maggys Pflanze 2.jpg   Maggys Pflanze 2.jpg  

Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2013 14:13
#2 RE: Solandra maxima Antworten

Jetzt gibt's glaub 2 Threads zu der Pflanze...
Hier ein paar Bilder:

















LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


meriam Offline




Beiträge: 911

20.09.2013 02:15
#3 RE: Solandra maxima Antworten

ich moecht auch gerne mitzeigen










das war im dezember letzten jahres

lg meriam

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen
und vergrub sie in meinem Garten.
Als der Frühling wiederkehrte - im April -
um die Erde zu heiraten,
da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.
"Khalil Gibran"


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2013 10:19
#4 RE: Solandra maxima Antworten

Hallo meriam, schön ! Hier blüht sie auch im Winter. Im Sommer im Freien macht sie nur Grün.
Geht's in's Gewächshaus und die Tage werden kürzer, erscheinen die Blüten.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

20.09.2013 12:41
#5 RE: Solandra maxima Antworten

Ich hab meine mal als Steckling aus Mallorca mitgebracht - vor über 20 Jahren .
Da blühten die als Zaun gehaltenen, total großen und verzweigten Pflanzen ,aber Ende Mai .
Einige Jahre blühte sie jeden Winter bei mir , doch dann passte ihr etwas nicht und sie ging fast ein .
Einen zweiten Steckling habe ich vor 3 Jahren von Gerri bekommen , der ist gut gewachsen .
Als die erste Pflanze , das "sah" , hat sie sich auch wieder gefangen !
Jetzt habe ich zwei , aber geblüht hat in den letzten Jahren keiner .
Sollte ich sie etwa wärmer überwintern ????
Sie stehen im Wintergarten , ab dem Einräumen .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

20.09.2013 12:41
#6 RE: Solandra maxima Antworten

Sorry vergessen :

Schön diese Blüten !!!
Meriam und Frank !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.09.2013 23:49
#7 RE: Solandra maxima Antworten

Hab noch keine Knospen dran. Kann aber noch werden.
Frank, du schiesst natürlich wieder den Vogel ab.
Aber meriam, macht es dir nach.
Habt dank ihr Beiden.

Frank,den ersten hab ich nicht gefunden. Da war ich doch auf einem Auge blind. Sorry!

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Maggy Online

Admin


Beiträge: 16.740

21.09.2013 10:17
#8 RE: Solandra maxima Antworten

Hallo ihr Lieben,
also meine wurde immer im Spätsommer zurück geschnitten. Dann blieb sie noch bis zum Einräumen im Garten.
Bis zum Einräumen bildete sie dann neue ca. 10-20 cm lange neue Triebe.
Wir haben festgestellt, das sie zuverlässig an diesen Trieben im Wintergarten blüht.

Leider haben wir jetzt seit 2 Wintern keinen WG mehr und nun blüht sie auch nicht mehr.

LG Margit


Helga Offline




Beiträge: 2.541

26.09.2013 22:26
#9 RE: Solandra maxima Antworten

Margit, kann ich also auf Blüten noch hoffen im WG? Zuück hab ich sie geschnitten, denn die Triebe waren sehr lang.
Danke für den Tip!

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Denise Offline




Beiträge: 4.535

01.10.2013 11:53
#10 RE: Solandra maxima Antworten

Meine ist leider letzten Winter gestorben Habe mal einen Steckling von Mallorca nach Hause genommen.

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2013 12:01
#11 RE: Solandra maxima Antworten

Nach meiner Erfahrung; kürzen ja, aber nicht alle Triebspitzen abschneiden.
Genau da erscheinen die Knospen.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

01.10.2013 13:43
#12 RE: Solandra maxima Antworten

@Denise , du bekommst nächstes Jahr eine Pflanze von mir - versprochen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.535

01.10.2013 14:01
#13 RE: Solandra maxima Antworten

Och, da freue ich mich aber. Danke Mathilde

Lieber Gruss Denise


meriam Offline




Beiträge: 911

16.12.2013 01:52
#14 RE: Solandra maxima Antworten

es ist dezember und meine solandra faengt an zu bluehen

auch einer der stecklinge vom fruehjahr obwohl es mir so gar nicht gefaellt weil er seine kraft in die bluete steckt

ich muss sagen die mutterpflanze sieht sehr traurig blass aus habe immer noch keinen duenger grrrrrrrrrrrrr





dafuer sieht der steckling den ich runter ins geschaeft zum verkaufen gegeben habe super gruen aus



das fleckige ist sand der hier durch die luft fliegt

lg meriam

---------------------------------------------------
Geh in den Garten und höre auf die stille zwischen

den Geräuschen

das ist die wahre Musik der Natur

(Japanische Weisheit)


Martin Offline



Beiträge: 521

16.12.2013 08:51
#15 RE: Solandra maxima Antworten

Hallo Meriam

Solche fahlgrünen Blätter können angeblich auch ein Hinweis auf Überhitzung sein. (=> eventuell schattiger stellen(?)

Aber gaaanz so verkehrt scheint sie wohl doch nicht zu stehen, ... wenn sie so klein soooo üppig zu blühen beginnt! herzlichen Glückwunsch!

(Meine ist zwar schön sattgrün, ... und riesengroß (über 2m, ... aber von Blüten keine Spur!




LG

Martin


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz