Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 708 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2014 02:40
Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Aus der überschaubaren Gattung der 'Dschungelglocken' ,die meist Gelb blühen, wohl die wüchsigste
- halb kletternd, halb nach oben kriechend - und großblütigste Variante. Die gelben Blüten der
noch relativ neuen Mandevilla, können da nicht mithalten.



Ich freue mich über Stecklingsmaterial und hoffe, das dieses auch bewurzelt.


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.951

16.06.2014 16:48
#2 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Wenn ich gedurft hätte, dann hätte ich aus der Südsee Stecklinge in den wunderschönsten Farben mitbringen können.
Aber da hätte mir die Kontrolle in Los Angeles sicher ordentlich was aufs Dach gegeben.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2014 22:18
#3 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Kann sein es fehlt mir an Übersicht, aber diese Gattung wird wohl
nicht so oft gepflegt (?). Die o.g. Art steht im BoGa Jena sehr
warm im Haus mit den Seerosen und hängt halb über's Wasser.
Eine sehr eindrucksvolle Pflanze. Ob das hier mal so gelingt - fall's
die Stecklinge überhaupt angehen - bleibt spannend.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.534

18.06.2014 08:32
#4 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Hallo Lorraine,

Diese Farbe ist wunderschön! Die Tage sind habe ich auch 2 gesehen und konnte einfach nicht widerstehen

Nr 1



Lieber Gruss Denise


Denise Offline




Beiträge: 4.534

18.06.2014 08:35
#5 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Und der 2.



Lieber Gruss Denise


Conny Offline



Beiträge: 334

18.06.2014 10:14
#6 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Hallo Denise, die Blüten sind wunderschön.

Aber handelt es sich wirklich um Allamanden? Bei Betrachtung der Fotos würde ich meinen, es sind Dipladenien.....

LG Conny


Denise Offline




Beiträge: 4.534

18.06.2014 11:00
#7 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Hallo Conny,

Angeschrieben sind sie als Allemanden und sehen auch etwas anders aus Mach später mal Vergleichsfotos.

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2014 11:06
#8 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Sechs Stecklinge konnte ich aus dem ergatterten
Material gewinnen. Fünf sind was geworden.



Bin gespannt wann die mal blühen. Wie eingangs bemerkt,
die Blüten sind recht groß.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2014 13:14
#9 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Hoffnungsfroh - die ersten Knospen zeigen sich.
Ob die Büten schon so groß werden glaub ich zwar nicht,
aber zunächst überwiegt die Freude, dass die Stecklinge
überhaupt schon willens sind...



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2014 11:19
#10 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Die erste Blüte ist offen. Noch weit unter ihren Möglichkeiten was die Größe
betrifft, aber das war bei Stecklingen wohl zunächst nicht anders zu erwarten.





Dazu mal im Vergleich eine Blüte der gelben Dipladenia, die vor ca. 3 Jahren
als Neuzüchtung auftauchte.





Die Blüten ähneln sich bei oberflächlicher Betrachtung. Im gesamten Habitus
sind die Pflanzen jedoch sehr unterschiedlich.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2014 17:09
#11 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Mich überrascht die Langlebigkeit der Blüten. Die im obigen
Beitrag Gezeigte blüht immer noch (Bildmitte).
Sie legen zwar recht zügig die Blütenblätter nach hinten,
aber ansonsten hält sich der schnelle Verfall in Grenzen.




LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

24.09.2014 17:22
#12 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Wunderschön.
Wie groß sind die Blüten jetzt?
Sie sehen sehr groß aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2014 13:17
#13 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #12
Wie groß sind die Blüten jetzt? ...


So 10 x 10, könnte man sagen.





LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.951

02.10.2014 13:56
#14 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

Tolle Blüten! Wie lange halten die?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2014 15:19
#15 RE: Allamanda cathartica var. hendersonii Antworten

~ 14 Tage bleiben sie derzeit im GW dran

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz