Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Was bin ich!
Sympatschi Offline



Beiträge: 52

07.07.2014 16:32
Und schon wieder eine unbekannte Pflanze ==> Roter Lein Antworten

Hey ihr Lieben!

Schon wieder brauche ich eure Hilfe... ich hab am Wochenende auf einem Spaziergang eine wunderschöne, zierliche Blume entdeckt und bin total verliebt in sie. Nur das Problem ist, ich weiß nicht was für ein Blümchen das ist! Und ich wüsste so gerne was das ist, da ich sie mir nächstes Jahr am liebsten irgendwo hinpflanzen möchte.
Es gibt sie in mindestens 4 verschiedenen Farben, 3 seht ihr auf den Bildern. Die 4. war schon verblüht als ich nochmal da war um Fotos zu machen. Sie war aussen apricot und innen rot.

Ich hoffe seeeeehr, dass ihr mir auch hier weiterhelfen könnt! =)








Calla Offline




Beiträge: 167

07.07.2014 23:01
#2 RE: Und schon wieder eine unbekannte Pflanze Antworten

Da hast du was ganz besonders, den roten Leim - Linum grandiflorum. Da gehört der weiße auch dazu. Habe das erste Mal auch lange gesucht bis ich den zugeordnet bekommen habe. Bei uns gibt es in der Stadt immer wieder Flächen mit "Wiesenblumen" da ist er manchmal dabei.


Sympatschi Offline



Beiträge: 52

08.07.2014 07:41
#3 RE: Und schon wieder eine unbekannte Pflanze Antworten

Oh Calla ich könnt dich knutschen... Freue mich grad total zu wissen, was für eine Pflanze das ist, der wird definitiv nächstes Jahr bei mir auf dem Balkon wachsen!!
Wir haben den Lein auch auf einer kleinen Blumenwiese mitten in der Stadt entdeckt. Steht da zusammen mit Mohn in unzähligen Farben, Wicken usw. Schaut total schön aus! =)


katrin Offline



Beiträge: 5.334

08.07.2014 08:47
#4 RE: Und schon wieder eine unbekannte Pflanze Antworten

Wenn Du bei Google "bunter Lein" eingibst, bekommst Du ganz viele Angebote mit Samenmischungen. Oft ist er auch in den Sommerwiesen-Mischungen drin.


Calla Offline




Beiträge: 167

08.07.2014 13:25
#5 RE: Und schon wieder eine unbekannte Pflanze Antworten

Ich kann dich gut verstehen. Ich weiß auch gerne was in meinem Garten wächst.


Martin Offline



Beiträge: 521

16.07.2014 00:01
#6 RE: Und schon wieder eine unbekannte Pflanze Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #4
... Oft ist er auch in den Sommerwiesen-Mischungen drin.


z. B. auch in meiner!





















LG

Martin


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz