Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 390 mal aufgerufen
 Was bin ich!
mahatari Offline



Beiträge: 33

05.11.2014 18:09
..noch eine Unbekannte Antworten

Standort Western Cape, Blütezeit Frühjahr,Gartenpflanze

Viele Grüße
mahatari

Angefügte Bilder:
Gelbe Lilie?.jpg  

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.722

05.11.2014 18:17
#2 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

Das ist ein bisschen dürftig.
Hast du nicht mehr Hinweise?
Ich sehe mindestens 4, wenn nicht sogar 5 verschiedene Blattformen.
Welche Blätter gehören zu den Blüten? Sind sie sukkulent?
Ist es eine kriechende, kletternde oder Strauchartig wachsende Pflanze?
Mag sie volle Sonne oder Halbschatten?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


mahatari Offline



Beiträge: 33

05.11.2014 19:52
#3 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

...oh Entschuldigung, das lange schwertlilienartige sind Stengel und Blätter dazu...sie ist sicher umgeweht...

Viele Grüße
mahatari


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.722

06.11.2014 01:20
#4 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

Könnte das eine wilde Nazisse-Tazetten sein?
Scroll mal bis ungefähr in die Mitte.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...0CMABEK0DMD44ZA

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2014 01:23
#5 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

Ich hab Null- Ahnung , aber gefühlt könnt ich
dem was abgewinnen, Margit.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


mahatari Offline



Beiträge: 33

06.11.2014 09:42
#6 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

Narzissen werden es nicht sein, es kommen Blütenrispen aus dem Stengel, hier könnten es zwei sein....Da es ein Schaugarten war, muß ich wohl nächstes Jahr noch einmal hin...außer die Pflanze läuft mir mal über den Weg..ich danke Euch für Eure Bemühungen...

Viele Grüße
mahatari


katrin Offline



Beiträge: 5.334

06.11.2014 09:58
#7 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

Bei Tazetten kommen Blütenrispen. Mmn könnten das gut welche sein, soweit man nach dem Bild was beurteilen kann..

Heimisch sind Tazetten in Südafrika nicht (ursprünglich Mittelmeegebiet), aber in dem Klima können sie gut gedeihen.


mahatari Offline



Beiträge: 33

06.11.2014 10:08
#8 RE: ..noch eine Unbekannte Antworten

...vielleicht sind es Ixia?...

Was mir zu Narzissen allgemein einfällt, sie wachsen hier nicht unbehandelt, sie brauchen eine Vorbereitung in kalten Regionen(Kühlschrank).Ob das auf Wildformen auch zutrifft, weiß ich nicht, aber Osterglocken und Tulpen sind hier Exoten....die hier vorbehandelt werden und dann ab einer bestimmten Zeit in die Gartenmärkte kommen...oft nur auf Bestellung

Viele Grüße
mahatari


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz