Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 346 mal aufgerufen
 Was bin ich!
Teddy Offline



Beiträge: 2.136

23.06.2016 14:35
dunkelpink Antworten

Leider kann ich im Moment keine Fotos reinstellen, aber vielleicht kann mir jemand helfen anhand der Beschreibung:

Die Pflanze hat ganz große Ähnlichkeit mit Tabak, aber die Blätter, Stängel usw. sind grau und etwas flauschig (aber nicht so sehr wie beim Wollziest).
die Blüten sehen von der Form her auch so aus, sind aber richtig dunkelpink.
Manchmal blüht eine Pflanze auch noch im 2. Jahr, meistens aber ist sie einjährig und sät sich im Garten wie wild aus.

Gruß
Teddy


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

23.06.2016 17:06
#2 RE: dunkelpink Antworten

Habe sie schon gefunden: es ist eine Kronen-Lichtnelke/Vexiernelke.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.111

23.06.2016 20:18
#3 RE: dunkelpink Antworten

Hab ich auch. Einmal im Garten immer im Garten.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.085

23.06.2016 21:22
#4 RE: dunkelpink Antworten

Ist ein schöner Lückenfüller. Ich lasse sie da stehen, wo nichts anderes wächst, dann habe ich nicht so viele 'Wildkräuter'.

LG, Günter


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

23.06.2016 21:56
#5 RE: dunkelpink Antworten

Günter, die hatte ich auch mal. Sie säen sich aus wie Hoppatzt.
Ist aber ein schöner Farbkleks.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Was ist das? »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz