Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
katrin Offline



Beiträge: 5.334

05.11.2017 15:20
Ferula lancerottensis Antworten

Ich habe mir Samen vom "Tajasnoyo" (Lanzarote Rutenkraut, Ferula lancerottensis)mitgebracht. Zur Zeit ist die Pflanze dort in Ruhephase, was ich sehr praktisch fand. Wenn die bei uns auch im Winter einzeiht und im Sommer teibt, wäre das ja die ideale Kübelpflanze...

Problem: Ich finde nirgendwo eine Aussaatanleitung. Hat irgend jemand von Euch hier Erfahrung mit dieser Pflanze?

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


annette62 Offline




Beiträge: 1.932

05.11.2017 15:26
#2 RE: Ferula lancerottensis Antworten

Hallo Katrin!
Ich habe gerade bei google nachgesehen,wird als wilder Fenchel beschrieben,so wie die Pflanze dort bebildert ist würde ich annehmen es ist ein Lichtkeimer
LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


katrin Offline



Beiträge: 5.334

05.11.2017 16:40
#3 RE: Ferula lancerottensis Antworten

Danke für Deine Mühe.

Aber wie kommst Du von den Bildern auf Lichtkeimer?

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


annette62 Offline




Beiträge: 1.932

05.11.2017 17:08
#4 RE: Ferula lancerottensis Antworten

Naja,sie haben sehr schöne hohe Blüten,und ich nehme an das in der Natur,sich die Samen entwickeln und dann vom Wind verteilt werden,so stelle ich mir das vor
Ist ja nur meine Annahme
LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


katrin findet das Top
katrin Offline



Beiträge: 5.334

05.11.2017 17:37
#5 RE: Ferula lancerottensis Antworten

Ach so. Ja, das hat was.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


annette62 Offline




Beiträge: 1.932

05.11.2017 18:04
#6 RE: Ferula lancerottensis Antworten

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


katrin hat sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.738

05.11.2017 20:45
#7 RE: Ferula lancerottensis Antworten

Hallo Katrin,
vielleicht hilft dir das weiter.

http://www.rareplants.es/shop/prodtype.a...ecordPosition=1

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin hat sich bedankt!
katrin Offline



Beiträge: 5.334

05.11.2017 21:31
#8 RE: Ferula lancerottensis Antworten

Danke, Ihr beiden.

Die Seiten hatte ich auch schon gefunden, aber die Aussaatanleitung bei rareplants kann man glaub nicht für F. lancerottensis anwenden. Auf Lanzarote gibt es schon mal Nächte, in denen die Temperatur unter die 10°C-Marke sinkt, aber wohl keinen Tag, der so kalt ist. Insofern würde ich eher zu Aussaat-Temperaturen um die 25°C tendieren.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz