Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 459 mal aufgerufen
 Exoten-Galerie
Gabi Offline



Beiträge: 1.068

14.02.2020 14:56
Gelbhorn - Xanthoceras sorbifolium Antworten

In einem Permakulturmagazin fand ich einen Artikel über essbare Pflanzen im Klimawandel. Dieser Strauch war auch dabei - Blüten, Blätter und Samen wären essbar. Die Blüten sind wunderschön und eine gute Bienenweide. Hab ein wenig recherchiert, für Früchte sollte man zwei Pflanzen setzten.

Hat jemand von euch mal einen solchen Strauch gesehen. Mir würde er gut gefallen.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
gelbhorn.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und krissiLE
Froschkönig hat sich bedankt!
Maggy Online

Admin


Beiträge: 15.724

14.02.2020 19:47
#2 RE: Gelbhorn - Xanthoceras sorbifolium Antworten

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 11.147

14.02.2020 22:16
#3 RE: Gelbhorn - Xanthoceras sorbifolium Antworten

Ich kannte diesen Strauch bisher nicht, muss aber sagen, dass er gut in meinen Garten passen würde. Wenn ich doch nur den richtigen Platz finden würde ...

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 1.068

14.02.2020 22:26
#4 RE: Gelbhorn - Xanthoceras sorbifolium Antworten

Danke, Maggy. Ich hab da schon nachgeschaut und mir auch eine Beschreibung von einer Permalkulturseite ausgedruckt. Dort steht, wenn man Früchte möchte, müsste man zwei Pflanzen setzen.
LG Gabi


Maggy Online

Admin


Beiträge: 15.724

14.02.2020 23:58
#5 RE: Gelbhorn - Xanthoceras sorbifolium Antworten

Ja das hab ich auch gelesen. Wohl ne männliche und ne weibliche Pflanze.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 11.147

15.02.2020 15:56
#6 RE: Gelbhorn - Xanthoceras sorbifolium Antworten

Ich habe bei Wikipedia und auch anderen Seiten gelesen, dass die Pflanze sowohl männliche als auch zwittrige Blüten bildet und somit auch eine Einzelpflanze Früchte tragen kann. Der Ertrag erhöht sich jedoch erheblich, wenn man zwei oder mehr pflanzt.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi hat sich bedankt!
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz