Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 674 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“
Seiten 1 | 2
Froschkönig Offline



Beiträge: 13.405

29.03.2021 19:56
#16 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Keine Ahnung, was da immer bei dir passiert, Maggy. Schade!
Ich wünschte, es würde mal unproblematisch bei deiner Hibiskusaussaat laufen.

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

29.03.2021 21:04
#17 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Vielleicht hast Du sie zu früh pikiert. Ich kümmere mich im Moment überhaupt nicht um meine Sämlinge. Sie sind komplett abgeschlossen im Aussaatkasten. Wenn sie irgendwann am Deckel angelangt sind, werde ich mich drum kümmern.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Zausel Offline




Beiträge: 5.367

29.03.2021 22:26
#18 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #15
... Anfang März habe ich die gekeimten Sämlinge pikiert und wieder wachsen sie nicht. ...

Wo hinein genau?

Liebe Grüße- Bernhard.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.456

30.03.2021 01:28
#19 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Also pikiert ist vielleicht der falsche Ausdruck. Hab sie im feuchten Küchenkrepp keimen lassen
und dann in Anzuchterde mit Perlite gepflanzt.
Vorsorglich die Erdoberfläche mit Sand bestreut und darüber eine dünne PON-Schicht, gegen die Trauermücken.
Sie stehen unter einer Pflanzenlampe und unter Folie.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Offline




Beiträge: 5.367

30.03.2021 12:09
#20 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

... dachte, es wäre nur Pon
Anzuchterde hat wenig Nährstoffe, durch Perlit wird das noch mal verdünnt, reicht die Temperatur?

Liebe Grüße- Bernhard.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.456

30.03.2021 22:11
#21 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Ich mach das eigentlich immer so. Bis auf die letzten 2 Jahre hat das immer geklappt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.456

19.04.2021 22:54
#22 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Die Sämlinge haben es leider alle nicht geschafft.
So einen Totalausfall hatte ich noch nie.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

Gestern 11:47
#23 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Oh, ist das schade!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.456

Gestern 19:57
#24 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Wenn ich nur wüsste woran es lag. Sie sind alle so zügig gekeimt, erst nach dem einpflanzen ging es bergab.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

Gestern 20:02
#25 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Ich mag diese Methode nicht so gerne, Aussaaterde ist mir lieber.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.405

Gestern 20:21
#26 RE: Anzuchttagebuch „Hibiskus rosa sinensis 2021“ von Maggy Antworten

Schade drum!

Liebe Grüße,
Günter


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz