Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 72 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Volker Offline



Beiträge: 58

08.11.2020 22:40
Japanische Weinbeere(Rubus phoenicolasius) Antworten

Aus der Familie der Rosengewaechse ist winterhart und sehr lecker.Sie verhaelt sich wie die Brombeere und Himbeere.Das bedeutet sie blueht und fruchtet an den Trieben des Vorjahres.Im Winter stirbt der fruchttragende Trieb ab aber nicht ohne im Laufe des Sommers neue Triebe zu bilden woran die Fruechte im Folgejahr haengen.Wer Interesse an einem Auslaeufer hat kann sich gerne melden.Achtung es ist eine reine Gartenpflanze und nicht fuer innen geeignet.

Gruss aus Danmark Volker


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Zausel, Buschfix und Gabi
Gabi Offline



Beiträge: 1.463

09.11.2020 10:58
#2 RE: Japanische Weinbeere(Rubus phoenicolasius) Antworten

Ich hab von meiner Schwester vor zwei Jahren einen Ableger erhalten und ihn in einen großen Topf gepflanzt. Meine Schwiegertochter hat eine kleine Hecke angelegt. Beides funktioniert und ich hab lecker Früchte geerntet.
LG gabi


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

09.11.2020 12:30
#3 RE: Japanische Weinbeere(Rubus phoenicolasius) Antworten

Moin Volker,
eigentlich habe ich im Garten keinen Platz, würde aber was anderes rausrupfen und eine Weinbeere einsetzen, aber ...
ich habe gelesen, daß sie viel Wasser benötigt u. da wir hier totalen Sandboden haben, habe ich Zweifel, ob sie bei
uns gedeiht. Da es in den vergangenen Jahren schon so trocken war, gehe ich davon aus, daß sich das nicht bessert.
Meinst du, daß ich es versuchen sollte (ohne daß ich tgl. wässern muß) ???
Wenn ja, würde ich gerne einen Ausläufer nehmen.
Gruß
Teddy


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz