Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 4.194 mal aufgerufen
 Kakteen
Seiten 1 | 2
Teddy Offline



Beiträge: 2.217

08.05.2021 15:16
#16  Weihnachtskakteen Antworten

Anbei ein Foto der ersten Blüte in diesem Jahr.


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Gabi
Lorraine Offline




Beiträge: 25.630

08.05.2021 15:52
#17 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Eva, der ist ja schon richtig schön und groß. Du mußt ihm nur einen anderen Namen geben. Das ist eher ein Osterkaktus. Der Weihnachtskaktus hat gezackte Blätter. (wie ein Tannenbaum auf Kinderbildern).

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Teddy Offline



Beiträge: 2.217

08.05.2021 18:09
#18 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Wieder was dazu gelernt. Daß sich Weihnachts- und Osterkaktus so unterscheiden, wußte ich nicht.
Ich werde mal bei meinen beiden kleinen auf die Blätter schauen, allerdings blühen die auch immer zweimal.

Aber der Pflanze auf dem Foto muß ich das auch noch genau erklären!!! Sie blüht meist zur Adventszeit noch einmal.


annette62 Offline




Beiträge: 2.039

10.11.2021 08:26
#19 RE: Weihnachtskakteen Antworten

alle Jahre wieder





"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Froschkönig, Gabi, Rore und Ailanthus
Rore Offline




Beiträge: 694

10.11.2021 13:28
#20 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Meiner ist noch klein es ist Schlumbergera Thor.

Angefügte Bilder:
01 Schlumbergera Thor 08.10.2021.jpg   04 Schlumbergera Thor 07.11.2021.jpg   05 Schlumbergera Thor 07.11.2021.jpg   06 Schlumbergera Thor 08.11.2021.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Ailanthus und Froschkönig
Gabi Offline



Beiträge: 2.024

10.11.2021 15:28
#21 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Tolle Blüten habt ihr. Ich hab mir auch schon ein paar mal eine Pflanze gekauft, doch ich hatte leider kein Glück mit ihnen. Vielleicht hab ich sie auch falsch gepflegt.
Worauf muss man achten?
LG Gabi


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.452

10.11.2021 18:27
#22 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Hallo Gabi,
sie dürfen nicht zu nass sein.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Gabi hat sich bedankt!
Helga Offline




Beiträge: 2.663

01.12.2021 17:59
#23 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Loraine, das stimmt es ist ein Osterkaktus, da hab ich auch welche die sind ganz anders.





Margit, das stimmt, bitte nie zu nass!
trocken ist besser als zu nass. Nie im Untersetzer das Wasser stehen lassen .
Dann, kommen wir zum DÜNGEN!
Der weihnachtskaktus: von Mai bis August feucht halten, aber Staunässe vermeiden.
Regenwasser mit Kalziumdünger wöchendlich die Hälfte vom normalen Dünger.
Ab August/September weniger giesen/ ich besprühe und kühl halten. Wenn die Knospen erscheinen ( Blühphase)wieder etwas mehr giesen danach kein Dünger mehr nötig.
So halte ich das, und die Bilder zeige es.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Folgende Mitglieder finden das Top: Ailanthus, Froschkönig und Maggy
Maggy und Gabi haben sich bedankt!
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.452

02.12.2021 00:48
#24 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Hallo Helga,
die sehen wunderschön aus. Leider habe ich keine mehr.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Rore Offline




Beiträge: 694

02.12.2021 09:57
#25 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Meine habe warum auch immer den Geist aufgegeben, habe mir deshalb im Vorigen Jahr diese Schlumbergera Thor gekauft.

Angefügte Bilder:
01 Schlumbergera Thor 08.10.2021.jpg   02 Schlumbergera Thor 04.11.2021.jpg   05 Schlumbergera Thor 07.11.2021.jpg   06 Schlumbergera Thor 08.11.2021.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Maggy, Froschkönig und Ailanthus
Helga Offline




Beiträge: 2.663

15.12.2021 19:26
#26 RE: Weihnachtskakteen Antworten

Margit, die sind leicht zu bewurzeln und zu pflegen. Hab immer Stecklinge parat, wenn ein grosser Topf mir seine Wachstumspreriode streitig macht ( mit zuviel Wasser von oben) und ich schon mal die Untersetzer vergesse zu leeeeeren. Jetzt sind alle großen im Topf schon verblüht.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Folgende Mitglieder finden das Top: Rore, Froschkönig und Maggy
Ailanthus Offline




Beiträge: 104

06.01.2022 14:54
#27 RE: Weihnachtskakteen Antworten

nachdem unser Weihnachtskaktus Ende August schon Knospen angesetzt hat und er
diese nach seinem Umzug ins Winterquartier leider abgeworfen hatte, habe ich eigentlich
nicht mehr damit gerechnet, daß er noch einmal anfängt zu blühen.
Aber nun ist er fleißig dabei uns viel Freude zu machen.




LG Frank

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Seerose, Buschfix und Froschkönig
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz