Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.838 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.861

30.07.2023 20:08
#46 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ich habe ihn nicht.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Online

Admin


Beiträge: 19.275

30.07.2023 23:55
#47 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Hatte ich öfters mal versucht. Sind leider immer irgendwann eingegangen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 3.505

31.07.2023 08:31
#48 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ich habe leider kein geeignetes Winterquartier wo ich sie hinstellen kann.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Gabi Online



Beiträge: 2.786

31.07.2023 14:31
#49 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ich hatte zwei Jungpflanzen, deren Samen ich damals aus Teneriffa mitgebracht hatte. Doch vor zwei Jahren haben sie den Winter nicht überstanden, mangels jeglicher Aufmersamkeit. Finde sie wunderschön. Viel Glück damit.
LG Gabi


Lusacia hat sich bedankt!
Lusacia Offline




Beiträge: 451

15.08.2023 20:50
#50 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Die Samen aus Beitrag #45 habe ich direkt in mineralisches Substrat gesetzt, so dass sie nur noch mit der Spitze herausschauten. Leider sind sie mir alle peu à peu weggefault 😞.

Vielleicht probiere ich noch einmal eine Aussaat, dann aber im nächsten Jahr.


Froschkönig Offline



Beiträge: 15.861

15.08.2023 21:03
#51 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Schade, ich hoffe du hast dann mehr Glück.

Liebe Grüße,
Günter


Lusacia hat sich bedankt!
Lusacia Offline




Beiträge: 451

06.05.2024 07:18
#52 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Im letzten Jahr habe ich Samen vom Caesalpinia pulcherrima in eine Moosbox gegeben und sodann -so dachte ich zumindest- sie alle eingepflanzt. Leider sind sie mir im Anschluss eingegangen 😢.

Vor knapp zwei Wochen habe ich noch einen "Nachzügler" in der Box entdeckt. Diesen habe ich nun in mineralisches Substrat eingepflanzt. Bis dato sieht er sehr gut aus 😊.


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Seerose und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.861

06.05.2024 10:14
#53 RE: Caesalpinia pulcherrima Antworten

Ein guter Zeitpunkt, damit sich der Sämling bis zum Herbst gut entwickeln kann.

Ich habe es vor etwa 30 Jahren auch mal versucht mit Samen aus irgendeinem Geschäft. Die Infos auf der Samentüte waren spärlich, also hatte ich damals normale Aussaaterde genutzt. Danach habe ich sie in normale Blumenerde gesetzt und zwei Pflänzchen haben sogar ein paar Jahre überlebt. Alles natürlich ohne Infos aus dem Internet und ich kannte auch niemanden, der mich hätte beraten können.

Liebe Grüße,
Günter


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Oleander  »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz