Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 9.750 mal aufgerufen
 Caudexpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Seerose Offline



Beiträge: 4.171

10.11.2022 17:13
#16 RE: Pachypodium Antworten

An meiner P. Rosulatum fällt mir immer auf, daß sie an den Zweigenden (da wo die Blätter rauskommen) weißliche Stellen hat. Da ich immer fürchte, daß da Wollläuse am Werk sind, bürste ich sie immer kräftig ab. Geht aber nicht ab.
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 19.277

13.11.2022 14:25
#17 RE: Pachypodium Antworten

Hallo Inge,

vielleicht tritt da Planzenmilch aus. Wenn die antrocknet bekommt man sieauch nicht ab.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Andrea Offline



Beiträge: 162

23.03.2023 09:44
#18 RE: Pachypodium Antworten

Meine kleinen Pachypodien (bispinosum) sind inzwischen auch gewachsen (fast nur in die Breite). Das sind zwei davon. Sie sind fast noch vollständig, eine habe ich abgemurkst (übergossen).


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Sally, Gabi und Maggy
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.888

23.03.2023 12:07
#19 RE: Pachypodium Antworten

Sehen beide gesund aus! Ein schöner Erfolg!

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 4.171

23.03.2023 14:20
#20 RE: Pachypodium Antworten

Süße Dickerchen
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 4.171

21.06.2023 13:35
#21 RE: Pachypodium Antworten

Große Freude 👍

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Andrea, Sally, Maggy, Froschkönig, Gabi und Rore
Seerose Offline



Beiträge: 4.171

06.07.2023 14:46
#22 RE: Pachypodium Antworten

Der Blütenstiel wächst und wächst, nun schon 30 cm. Hab nur Sorge, daß er abbrechen könnte, er sieht aus, als könne er leicht brechen. Wenn ich ihn irgendwie anbinde, bricht er vielleicht erst recht. In die Wohnung nehmen ist sicher nicht gut, denn er fühlt sich draußen so richtig wohl. Auch den Adenien geht es im Moment mal gut! Heiße Tage und kalte Nächte sind anscheinend förderlich.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Sally, Gabi, Lusacia und Rore
Gabi Offline



Beiträge: 2.812

07.07.2023 08:18
#23 RE: Pachypodium Antworten

Die schaut jetzt ja wirklich gut aus. Ich denke schon, dass der Stiel stabil ist. Bei Aloen hängen sie ja auch oft in alle Richtungen. Und wie man sieht steht die Pflanze geschützt in einer Ecke.
Schön, dass es Deinen Adenien auch gut geht und sie gesund sind. Lass uns dann bitte mal ein Foto sehen. Adenien gibt es im Forum ja nur mehr wenige. Und ich hab auch nur ein kleines Ding, um das ich mich kaum kümmere, aber großen Überlebenswillen zeigt.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 4.171

07.07.2023 08:54
#24 RE: Pachypodium Antworten

Zum Fotografieren muß ich die Pflanze in meine „Fotografierecke“ stellen. Am Standort (Südseite, Glasscheibe) krieg ich kein Foto hin. Wenn die Adenien so gut weiterwachsen, bring ich wieder Fotos.
LG inge


Maggy findet das Top
Seerose Offline



Beiträge: 4.171

13.07.2023 12:10
#25 RE: Pachypodium Antworten

Der Blütenstiel meiner P. rosulatum ist nun schon 40 cm! Es sieht aber so aus, daß die Knospen eintrocknen, bis auf die größte, die hoffentlich wirklich aufblüht.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Buschfix und Rore
Seerose Offline



Beiträge: 4.171

25.07.2023 14:11
#26 RE: Pachypodium Antworten

Das geht wirklich quälend langsam, die Blüte geht und geht nicht auf. Seit Tagen ist die Pflanze wieder im Eßzimmer, damit sie nicht noch durch die Kälte abfällt.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Rore und Gabi
Seerose Offline



Beiträge: 4.171

27.07.2023 09:29
#27 RE: Pachypodium Antworten

Die Blüte ist auf , 3,5 cm lang, sieht aus wie eine Glockenblume,

LG inge
Die anderen 4 Knospen sind eingetrocknet.


Folgende Mitglieder finden das Top: Andrea, Froschkönig, Gabi, Buschfix, Lusacia, Daniela*DK und Maggy
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.888

27.07.2023 09:48
#28 RE: Pachypodium Antworten

Ich würde es trotzdem als Erfolg verbuchen
Danke für's Zeigen.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 2.812

27.07.2023 09:50
#29 RE: Pachypodium Antworten

Danke, hab ich noch nie gesehen. Man lernt immer was Neues dazu.
LG Gabi


Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 4.171

02.08.2023 17:31
#30 RE: Pachypodium Antworten

Gestern ist die schöne goldgelbe Glockenblume ohne zu welken einfach abgefallen. Zu sehen ist ein kleiner Fruchtknoten der bis heute sogar schon größer geworden ist. Das wär ja was, wenn sie nun auch noch Samen produziert (falls sie selbstfruchtbar ist)
Wegen der Kälte Nachts sind die Sukkulenten immer noch drin. Sonntag soll es sogar tagsüber nur 14 Grad werden 🥶
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Gabi
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz