Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 131 mal aufgerufen
 Zimmerpflanzen
Lusacia Offline




Beiträge: 435

24.03.2023 20:05
Asplenium antiquum - Nestfarn Antworten

Steckbrief zum Asplenium antiquum - Nestfarn:
Standort: hell bis halbschattig
Substrat: Blumenerde, Gemüseerde, Kräutererde
Gießen: antrocknen lassen, keine Staunässe oder Ballentrockenheit
Düngen: von April bis September mit Flüssigdünger, Granulat oder Stäbchen
Temperatur: ganzjährig warm, nicht für längere Zeit unter 15 °C
Vermehrung: über Sporen, die bei älteren Nestfarnen auf den Blattunterseiten gebildet werden
Giftig für Tiere: nein
Familie: Streifenfarngewächse (Aspleniaceae)
Herkunft: China, Japan, Korea, Taiwan
Größe: bis zu knapp einem Meter


Lusacia Offline




Beiträge: 435

24.03.2023 20:30
#2 RE: Asplenium antiquum - Nestfarn Antworten

Vor ca. 1 Jahr gelangte dieser Nestfarn in meinem Besitz.

Er steht bei mir auf der Nordseite, ca. 2 Meter vom Fenster entfernt und wird einmal wöchentlich durchdringend gegossen. Das überschüssige Wasser im Übertopf wird sodann entfernt. Umgetopft wurde er noch nicht. Ihm scheint der suboptimale Standort nicht viel auszumachen.




Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Seerose und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.659

25.03.2023 01:28
#3 RE: Asplenium antiquum - Nestfarn Antworten

Der Nestfarn ist eine schöne Pflanze, die in den letzten Jahren leider nicht mehr so gefragt ist. Ich habe ihn hier in den Gärtnereinen schon länger nicht mehr gesehen.
Ich hatte ihn zu meiner Studentenzeit auch mal und habe ihn als sehr pflegeleicht kennen gelernt. Das Problem war irgendwann die Breite.

Liebe Grüße,
Günter


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz