Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.717 mal aufgerufen
 Pereskia
Seiten 1 | 2 | 3
Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

17.10.2011 19:03
#31 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Thomas !

Das wär natürlich ganz toll !
Ich schreib dir eine PN !

LG Mathilde


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.035

17.10.2011 20:35
#32 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Thomas

Bin jetzt zurück aus Deutschland.
Mit Eltern im Schlepptau.
Habe einen Steckling bekommen. Wenn der nicht angeht meld ich mich noch mal.
Vielen Dank für die Mühe

Güssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

28.10.2011 20:58
#33 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo ihr Lieben,
bald geht die erste Blüte auf.
Ist ein bisschen unscharf, aber man kann schon die rote Blütenfarbe erkennen.

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.035

28.10.2011 21:35
#34 RE: Pereskia Bleo antworten

Juppi Margit das freut mich für dich.
Die Blühte von meine Pereskia aculeata habe ich doch glatt verpasst.
An dem Morgen als ich zu meinen Eltern flog hat sie ihre Blühten geöffnet, aber waren noch nicht alle offen als ich gehn musste.
Letztes Jahr hat sie am 8.10. geblüht dieses mal am 6.10.
Das heißt nächstes Jahr nicht vor dem 10.10 fliegen

Grüssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

10.11.2011 21:52
#35 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Thomas,
seit 5 Tagen sieht die Blüte so aus und nichts tut sich.
Ich habe sie jetzt bei 13°C stehen. Ist das zu kalt?

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.035

10.11.2011 22:03
#36 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Margit

Schön Wie lange hat das gedauert vom Steckling bis zur Blüte?

Meinen Steckling habe ich in die Erde. Die ersten Triebe sehe ich schon. Jetzt steht er im Gewächshaus.

Grüssle Silvia


kikuju Offline



Beiträge: 52

10.11.2011 22:39
#37 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Margit
Das ist wesentlich zu kalt, ich würde sie nicht unter 20 grad halten.
Die Pflanze ist zwar etabliert aber sie ist immer noch ein Tropenkind.
Wenn du sie wärmer hälst öffnet sich bestimmt auch die Blüte, hoffe es für dich.

LG Thomas


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

10.11.2011 22:42
#38 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Silvia,
da musst du Thomas fragen wie alt sie war, als er sie mir schickte.
Ich habe sie jetzt ca. 5 Monate.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

10.11.2011 22:47
#39 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Thomas,
ich habe Angst sie schmeisst die Blüte ab, wenn ich sie jetzt in einem anderen wärmeren Raum stelle.
Sie steht da ja seit ich sie reingeholt habe und die Knospe wuchs weiter. Mittlerweile hat sie an drei Triebspitzen Knospen angesetzt und diese wachsen auch weiter.
Deshalb finde ich es ja so komisch, das sie ab diesem Stadium nicht mehr weiter wächst.

Wie lange ist die Blüte denn normalerweise auf, wenn sie denn auf ist?

LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.035

10.11.2011 22:47
#40 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Thomas

Wie alt ist die Bleo die Margit von dir hat?

Grüssle Silvia


kikuju Offline



Beiträge: 52

11.11.2011 09:07
#41 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Margit

Das könnte passieren sie reagieren auf Temperaturveränderungen schon etwas und manchmal schmeißen sie auch die Blüten ab.
Meine steht am Nordfenster im Wintergarten und wird regelmäßig mit gesprüht durch die Orchideen, das gefällt ihr zum Beispiel überhaupt nicht und sie hat regelmäßig die Blüten abgeworfen. Die p.Grandi. steht daneben und die blüht immer noch.
Eine Bekannte von mir hat sie im einem großen Südfenster einer Villa stehen und ab und an vergißt sie schon mal das gießen und diese Blüht das ganze Jahr in einem fort.
Du kannst es im grunde nur probieren wo sie am besten zurecht kommt.
Die Blühdauer ab dem sie komplett auf ist, ist unterschiedlich so zwischen 2 und 4 Tagen je nach Temperatur.

LG Thomas


kikuju Offline



Beiträge: 52

11.11.2011 09:16
#42 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Silvia

Die müßte jetzt über ein Jahr alt sein.
Bei optimalen Bedinungen wachsen sie im Jahr so zwischen 50 cm und 80 cm.
Ich muß meine demnächst komplett zurückschneiden die ist jetzt fast 2 m hoch.
Die p. grandi. wächst dagegen wesentlich langsamer.
Habe von Margit noch p.acule.bekommen die wächst ja wie ein Ranker und verzweigt sich auch schon.
Sie ist auch schon fast 2 m lang.
Habe sie jetzt in einem Spalier eingerollt damit sie nicht so viel Platz blokiert.

LG Thomas


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.080

12.11.2011 23:54
#43 RE: Pereskia Bleo antworten

Hallo Thomas,
bin ja echt gespannt ob das noch was wird.
Habe die Temperatur jetzt etwas erhöht auf 16-17°C.

LG Margit


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor