Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.247 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.987

19.06.2011 11:58
Acnistus australis und Iochroma antworten

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich diesen schönen Veilchenstrauch bekommen.
Wir waren in einer Gärtnerei nahe der Holländischen Grenze.
Keine Ahnung welche Sorte das ist.
Wer weiß wie sie heisst?



Hier damit man mal sieht wie groß das Teil ist.
Die Pflanze hat sage und schreibe nur 5,99 Euronen gekostet.
Inca hat jetzt eine Schulterhöhe von 60 cm.






Ich habe noch mehr Pflanzen bekommen. Alle spotbillig.
Die zeige ich aber an anderer Stelle.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.987

01.07.2011 22:31
#2 RE: Acnistus australis und Jochroma antworten

Hallo ihr Lieben,

LG Margit


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2012 12:06
#3 RE: Acnistus australis und Jochroma antworten

Wie hat sich dein Acnistus denn entwickelt?
Ist er wirklich so pflegeleicht, wie ich gelesen habe?

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.987

05.04.2012 12:26
#4 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Hallo Yücel,
diese Hybride hier mit den pinkfarbenen Blüten ist leider eingegangen. Obwohl sie meine größte Pflanze war.
Aber sie stand wie viele andere meiner größeren Kübels 2 Monate im Möbellager.

Die drei kleineren leben noch und sind mächtig am austreiben.
Iochroma cyaneum




Acnistus australis


Dann habe ich noch einen kleinen Strauch der angeblich weiss blühen soll.

Mein kleiner Iochroma coccinea Steckling ist leider auch eingegangen.

LG Margit


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

06.04.2012 14:35
#5 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Hallo Margit!

Die beiden haben aber auch sehr schöne Blüten!
Ich glaube, ich versuche mich mal daran.

Mein Mann ist letztes Jahr auf den Trichter gekommen, daß er Kübelpflanzen zieht. Das könnte was für ihn sein.

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.987

17.06.2012 13:31
#6 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Hallo ihr Lieben,
meine Iochroma(Acnistus) australis blüt dieses Jahr viel üppiger.



LG Margit


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.010

17.06.2012 15:01
#7 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Hallo Margit

Sehr schön geworden und dieses blau, klasse

Grüssle Silvia


kerstin76 Offline




Beiträge: 151

17.06.2012 19:34
#8 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Wow, sehr schöne Farbe!

Viel Grüße
Kerstin


Winipeg ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2012 12:32
#9 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Ich habe eine Iochroma coccinea. Die blüht rot. Normalerweise.
Aber bei mir gerade nicht.


Helga Offline




Beiträge: 2.358

16.08.2012 21:47
#10 RE: Acnistus australis und Iochroma antworten

Ich ich hab eine in orange. Ist z.Z. nur grün.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor