Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.658 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Seiten 1 | 2
tigerlillyrose Offline




Beiträge: 917

13.07.2011 06:58
Chayote Antworten

Ich habe zwei Chayote-Früchte im Frühjahr bekommen u. sie entwicklen sich wirklich prächtig. Ihre Ranken sind schon gut 5 m lang. Aber alle Fruchtanstätze, die sie bilden werden gelb und fallen ab.
Warum ? Wer weiß da Rat ?

Bye
Gerri

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

Franz Kafka


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

13.07.2011 11:21
#2 RE: Chayote Antworten

Hallo Gerri !

Mußte zuerst mal googlen ......kannte ich nicht !

Aber vielleicht hilft dir das weiter :

http://green-24.de/forum/ftopic18690.html

http://green24.eu/web/Chayote/0

LG Mathilde


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

13.07.2011 13:34
#3 RE: Chayote Antworten

Hallo Gerri,
ich denke mal, da die Chayote edulis zu den Kürbispflanzen gehört, muss sie sehr viel Wasser haben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Chayote

LG Margit


tigerlillyrose Offline




Beiträge: 917

13.07.2011 16:12
#4 RE: Chayote Antworten

Ich denke, Wassermangel kann in meinem Fall nicht die Ursache dafür sein.

Ich erinnere mich daran, im Vorjahr, als ich das erste Mal überhaupt von dieser Frucht ( Gemüse) gehört habe, mit Denise darüber gemailt zu haben. Sie hielt ihre im Gewächshaus, u. sie meinte, dass keine Früchte dran waren.
Vll. brauchen sie also Bienen o.ä. als Bestäuber.

Ich halte meine unter einem Vordach, wo genug Bestäuber rumfliegen, also kann ich diesen Grund auch ausschließen.

Woran könnte es sonst liegen ?

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

Franz Kafka


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

13.07.2011 18:46
#5 RE: Chayote Antworten

Hallo Gerri,
spiel doch mal Bienchen. Manche Pflanzen brauch manchmal einen kleinen Schubs.
Danach geht es dann von ganz alleine.

LG Margit


tigerlillyrose Offline




Beiträge: 917

21.10.2011 17:10
#6 RE: Chayote Antworten

Ich habe eben meine erste und einzige Chayote in diesem Jahr geerntet.

Ich weiß nun, dass sie möglichst nicht in einem Tunnel bzw. Gewächshaus stehen darf. Sie hatte 100e von Früchten dran, aber alle fielen in 1 cm-Größe ab. Dann rieß mir während eines Gewitters der Sturm die Folie vom Verdeck, und siehe da ...die Früchte blieben dran u. entwickelten sich. Allerdings war das alles dann schon zu spät. Wenigstens eine habe ich nun, und so ist der Fortbestand gesichert.


Alles Liebe euch allen !

Gerri

Many eyes goe through the meadow,
but only a few see the flowers.


Denise Offline




Beiträge: 4.534

21.10.2011 18:00
#7 RE: Chayote Antworten

Toll Gerri Ich habe noch nie eine ernten können

Lieber Gruss Denise


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

21.10.2011 19:46
#8 RE: Chayote Antworten

Hallo Gerri,
super, vielleicht probiere ich es auch mal. Vorrausgesetzt ich habe dann noch einen Garten.

@Denise,
hattest du es denn auch immer unter Glas/Folie versucht?

LG Margit


Denise Offline




Beiträge: 4.534

21.10.2011 20:40
#9 RE: Chayote Antworten

Ja, ich hatte sie im Treibhaus. Nächstes Jahr mach ich es besser Ich dachte, die braucht viel Wärme und muss geschützt sein.

Lieber Gruss Denise


tigerlillyrose Offline




Beiträge: 917

22.10.2011 09:51
#10 RE: Chayote Antworten

Wir haben auf einer unserer Radtouren über der Grenze in Slowenien eine Pergola gesehen, die voll berankt mit Chayoten war. Die Früchte hingen ähnlich wie die Weintrauben üppig herunter. Also next year - next chance

Gerri

Many eyes go through the meadow,
but only a few see the flowers.


Dominica Offline



Beiträge: 200

25.10.2011 20:43
#11 RE: Chayote Antworten

Hallo,

hab in Südtirol in einem Garten im Freien auch schon Früchte hängen sehen.


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2013 19:40
#12 RE: Chayote Antworten

Übrigens, Jan der "Exotenbauer" hat mir gestern noch was hier gelassen.



Da es heißt nur liegenlassen und abwarten bis zur Keimung, werd ich das
wohl hinbekommen

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.534

30.11.2013 19:51
#13 RE: Chayote Antworten

Ja Frank, hab Geduld es lohnt sich. Die keimen von alleine und nachher kannst Du die einpflanzen. Ich lege meine nur auf die Erde.

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2013 20:28
#14 RE: Chayote Antworten

So heißt es ,ja. Bin gespannt. Das müßte mit allen Sämereien so funktionieren

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2013 18:47
#15 RE: Chayote Antworten

@ Jan, März/April war die Prognose, aber wenn ich nicht irre geht's
schon los ...


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2
Rambutan »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz