Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Was bin ich!
kruemel0110 ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2012 11:47
Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Hallo!

Ich habe bei meiner Mama eine leicht verwahrloste Pflanze entdeckt und niemand weiß um was es sich handelt. Könnt ihr dir und dieser pflanze helfen?

Angefügte Bilder:
2012-02-21 11.43.04.jpg   2012-02-21 11.42.53.jpg  

kruemel0110 ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2012 11:49
#2 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Ohje, etwas groß geworden. tut mir leid!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

21.02.2012 12:51
#3 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Hallo Kruemel,
sieht nach Haemanthus albiflos aus. Die gehört zur Familie der Blutblumen.

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

21.02.2012 12:58
#4 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Hallo Krümel !

Herzlich willkommen zuerst mal !
Du solltest deine Bilder zuerst verkleinern , bevor du sie einstellst .
Ich mache das immer mit

verkleinerer17.exe

Gib es bei Google ein , alles weiter erklärt dir das Programm .

Soweit ich sehen kann ist das ein Haemanthus albiflos - Elefantenohr , das total im Schatten stand und deshalb so verkümmert aussieht !

http://de.wikipedia.org/wiki/Haemanthus_albiflos

Nimm sie raus aus der verkalkten Erde , schüttle das meiste ab und pflanze sie neu ein !

Hier eine kleine Anleitung zur Pflege :

http://www.livingathome.de/pflanzen_gaer...erpflanzenid=60

Ich hoffe , damit ist dir etwas geholfen !

LG Mathilde


manu Offline




Beiträge: 207

24.02.2012 19:01
#5 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

@ kruemel0110/cindy

von mir auch noch ein liches willkommen

glg - manu


Aszrael Offline




Beiträge: 473

24.02.2012 21:41
#6 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Na dann auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum und erzähl doch welche Pflanzen du noch gefunden hast.


Liebe Grüsse

Michael (FH)


Denise Offline




Beiträge: 4.532

24.02.2012 22:06
#7 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Hallo Kruemel,

Auch von mir ein liches Willkommen. Dein Name gefällt mir sehr. Mein Enkel (1,5 Jahre) wurde von jemandem hier im Forum immer als Krümelchen genannt und das finde ich so zig

Lieber Gruss Denise


Helga Offline




Beiträge: 2.541

31.03.2012 22:23
#8 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Herzlich Wilkommen, bei uns Pflanzenverückten. Stell dich doch vor , was magst du, wer bist du, und was sind deine Lieblingspflanzen?

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


tigerlillyrose Offline




Beiträge: 917

01.04.2012 17:17
#9 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Liebe Denise,

ich habe Jakele nur vor der Geburt und als Baby "Krümelchen" genannt. Nun hat er sich , wie eine Blume, schon entfaltet und ist schon ein großer Sir . Er würde es bestimmt nicht mehr gutheißen, wenn ich ihn noch so nennen würde

Be well !
Gerri

“The shortest way to heaven is through a garden gate.”


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

01.04.2012 18:00
#10 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Ist aber süß der Name "Krümelchen" !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.532

01.04.2012 20:06
#11 RE: Neu hier und schon eine frage ;-) Antworten

Hallo Gerri,

Du hast Recht - err ist ein richtiger Lausbube geworden, aber ein lieber.

Lieber Gruss Denise


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz