Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 5.930 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Seiten 1 | 2 | 3
Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

07.04.2012 18:58
#16 RE: Clematis Antworten

Da musst du natürlich ausgraben ! !
Wäre doch schade drum !
Grab groß und tief genug , dann wird sie es sicher schaffen !
Und setze sie dann auch tief genug !
Aber das weißt du eh sicher !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Helga Offline




Beiträge: 2.541

07.04.2012 22:04
#17 RE: Clematis Antworten

War bei einen Vortrag beim OGV, die Referentin sagte man soll Clematis schräg einzetzen, um einen besseren Mehraustrieb zu bekommen.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

10.04.2012 14:42
#18 RE: Clematis Antworten

Hallo ihr Lieben,
so heute war der ideale Tag zum Ausgraben.

Hier steht sie jetzt zwischen Terrasse und Korkenzieherhasel.


Dort wird sie etwas vor der Sonne geschützter stehen und kann sich nach links hangeln, Richtung der zweiten Clematis.

Wir haben sie auch schön mit der Wurzel auf die Seite gelegt und dann ordentlich angegossen.
Da wo wir sie ausgegraben haben, war der Boden pulvertrocken. Mich wundert das sie so groß wurde.




Die Knospen sind schon relativ groß. Ich bin schon mächtig auf die Farbe gespannt.
Zwischen den beiden Clematispflanzen habe ich noch ein Rankgitter hängen.
Da würde sich doch sicher eine Kletterrose gut machen.
Wer kann mir da was schönes empfehlen. Möglichst eine die öfters blüht.

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

10.04.2012 16:01
#19 RE: Clematis Antworten

Wie viel Platz hast du da dazwischen , Maggy ?
Muss mal nachsehen , ob einer der Stecklinge von der Campsis angetrieben ist !
Aber ich glaube kaum , da es sooo trocken war und im Februar sooo kalt OHNE Schnee !
Aber vielleicht wächst ein Wurzelausläufer dieses Jahr ! ?
Die Akebia blüht ja nicht so lange , aber ich glaube da hab ich Absenker ....
Wenn sie jetzt im Frühling nicht vertrocknet sind !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2012 16:24
#20 RE: Clematis Antworten

Vielleicht als Kletterrose die New Dawn? Blüht hellrosa und würde sich gut zu den kräftigen Farben der Clematis machen.

Oder Louise Odier? Das ist zwar eigentlich eine Strauchrose, wird aber bei mir fast drei Meter hoch und wächst eher überhängend. Kann man also gut aufbinden und wie eine kleinere Kletterrose ziehen.

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.674

16.04.2012 14:49
#21 RE: Clematis Antworten

Hallo ihr Lieben,
die umgepflanzte Clematis sieht aus, als hätte sie immer da gestanden.
Das scheint wohl geklappt zu haben.

LG Margit


anna ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2012 12:29
#22 RE: Clematis Antworten

Glückwunsch.
Habe auch schon im Frühjahr eine Clematis umgepflanzt. Sie hatte dann etwas später geblüht, was ich auch ganz schön fand.

LG Anna


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

17.04.2012 12:39
#23 RE: Clematis Antworten

Super Maggy !
War doch gut , dass ihr sie umgepflanzt habt !
Jetzt kann sie in Ruhe wachsen und blühen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


anna ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2012 21:09
#24 RE: Clematis Antworten

2 Clematen, die im Moment blühen.

LG Anna


Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.09.2012 22:07
#25 RE: Clematis Antworten

Clematis serratifolia, eine mehrjährige gelbe Wildclematis, die vom Juli bis zum Frost blüht.
Der Samen reift Anfang Oktober. Die Büten sind sehr klein im Vergleich zu den gezüchteten grossen Clematis.
Die langen geteilten Blätter sind an den Rändern gezackt. Diese Pflanze kommt aus China.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Clematis serratifolia.jpg   Clematis serratifolia 2.jpg  

Helga Offline




Beiträge: 2.541

21.10.2012 19:28
#26 RE: Clematis Antworten

Clematis, in schwarz die Black Tibet im Bild, Clematis flammula und Clematis Riuschi. Alle grossen Clematis sind schon verblüht.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Clematis Black Tibet.jpg   Clematis Blat Tibet 2.jpg   Clematis flammula.jpg   Clematis flammula 2.jpg   Clematis flammula 3.jpg   Clematis Riuchi.jpg   Clematis Riuchi 2.jpg  

Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

21.10.2012 20:42
#27 RE: Clematis Antworten

Wow ,Helga ! Sind die SCHÖÖÖÖN ! !
Die gelbe und die schwarze würden mir gefallen ?
Kommen die aus Samen sortenrein ?
Sonst komme ich nächstes Jahr um Steckis ! !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Helga Offline




Beiträge: 2.541

22.10.2012 08:43
#28 RE: Clematis Antworten

Mathilde, wenn dann als Steckis. Michael hat sie von einen Gärtner aus dem Internet. Kann dir dann welche mit den Tomatensamen ins Päckchen packen. Diese dicken Salattomaten den wolltest du ja. Hab es nicht vergessen.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

22.10.2012 10:50
#29 RE: Clematis Antworten

Super Helga !
Ich weiß , dass du nichts vergisst !
Kann ich von mir momentan nicht behaupten - durch meinen enormen Eisenmangel vergesse ich immer wieder was .....

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

22.10.2012 10:50
#30 RE: Clematis Antworten

Super Helga !
Ich weiß , dass du nichts vergisst !
Kann ich von mir momentan nicht behaupten - durch meinen enormen Eisenmangel vergesse ich immer wieder was .....
Mein Pc spinnt schon wieder - entweder es kommt kein Beitrag oder gleich 2x ........

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz