Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 990 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.931

06.04.2008 14:17
Meine älteste Pflanze: Antworten
Eine Washingtonia robusta:

Heute habe ich sie umgetopft, war das ein Streß! Aber jetzt hat sie erst mal wieder für eine längere Zeit Ruhe.
Den Winter in der Wohnung hat sie gut überstanden, hat weder Läuse noch sonstwelches Ungeziefer.
Aber nun wird es Zeit, daß sie in den Garten kommt. Nur jagt hier gerade ein Schnee-und Graupelschauer den nächsten.
Und es ist noch keine Besserung in Sicht.

Liebe Grüße - Lorraine


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

06.04.2008 19:05
#2 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten

Hallo Lorraine, habe soeben an anderer Stelle erfahren wie alt deine Palme denn nun ist () - stolzes Alter -
die Größe scheint auch "angemessen" zu sein dafür dass sie im Topf gehalten wurde - andere Palmenbilder in Töpfen bieten kaum ein überragenderes Ergebnis (selbst aus dem Kern gezogen wohl gemerkt) - zumindest hab ich keins gesehen.


Bolli


P.S Ach ja für die anderen , die Palme wurde 1987 zum Leben erweckt
P.S 2 Schnee und Graupelschauer ??? Bei uns +10°

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.931

06.04.2008 19:43
#3 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten
Ja Bolli, das dauerte ja schon, bis sie halbwegs nach einer Palme aussah. Ich bin richtig stolz auf sie.
Bei dem recht rauhen Wetter hier oben traue ich auch nicht, sie auszupflanzen. Der Aufwand wäre zu hoch.

ps, hier war zwischendurch alles Weiß vor Graupel und Hagel

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.692

06.04.2008 20:03
#4 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten

Na ob meine Kleinen auch mal so aussehen!
Ich weiss ja wie sie ausgepflanzt nach langer Zeit aussehen!
Lorraine, sei froh das du sie nicht auspflanzen kannst.
Sie ist so ja viiiiiiel schöner!

Schau her!!!

LG Margit

Angefügte Bilder:
Alfabia 026.jpg  

Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.931

10.02.2009 10:49
#5 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten

Inzwischen ist meine Washi viel größer geworden. Sie hat 11 Blätter, z.T. mit einem Durchmesser
von 80 cm. Es ist eine Wonne, diese herrliche Palme anzusehen. Hoffentlich werden unsere Babys
aus dem Anzuchtprogramm auch mal so schön.
Es wird Zeit, daß der Frühling kommt und die Palme endlich wieder raus darf.

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.931

11.02.2009 11:30
#6 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten

Meine Washi heute:



Ich habe sie oben von der Empore im Treppenhaus fotografiert.

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.931

09.10.2013 00:09
#7 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten

Heute habe ich meine Chamaerops humilis frisiert und salonfähig gemacht. In den nächsten Tagen muß sie wieder ins Wohnzimmer umziehen.
Auch die Washingtonia und die Phoenix müssen eingeräumt werden. Vor der Phoenix graut es mir jetzt schon. Die ist so schwer und unhandlich.
Das ist wohl das erste mal seit längerer Zeit, daß sich die Palmen draußen keine Schildläuse eingefangen haben.

Liebe Grüße - Lorraine

__________________________________________________

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
_________________________________________________


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

10.10.2013 16:24
#8 RE: Meine älteste Pflanze: Antworten

Meine älteste Palme - eine Chamaerops humilis - ist 1967 geboren - selbst aus Samen gezogen .
Meine größte ist aber eine Butia capitata etwa 3 m hoch, da weiß ich allerdings das Geburtsjahr nicht.
Aber ich habe sie heuer zum letzten Mal umgepflanzt - einen größeren Topf gibt es nicht für sie .
Beide Palmen stehen in riesigen Kübeln mit 80 l Inhalt.
Fotos kommen nach .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Dioon edule »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz