Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 865 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2013 23:19
#16 RE: Rotheca myricioides Antworten

Ja, da habe ich immer welche. Von der "Mama" auf dem Bild.
Ich warte jetzt tatsächlich nur noch auf die T.battiscombei.
Die stehen beide "auf der Stelle" und treiben noch nicht aus. Ich denke sie
wurzeln fleißig, aber mir wäre wohler, wenn sie auch sichtbar
austreiben - dann pack ich das Paket

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

04.09.2013 23:32
#17 RE: Rotheca myricioides Antworten

Das wäre toll !
Eilt ja nicht , Frank , momentan ist es tagsüber eh wieder so heiß .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

04.09.2013 23:47
#18 RE: Rotheca myricioides Antworten

Na ja, eilen vielleicht nicht...aber das Versprechen würde
ich dann schon ganz gern zeitnah einlösen wollen...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.09.2013 14:28
#19 RE: Rotheca myricioides Antworten

Bist du ein ungeduldiger Mensch ?
Ich kann warten !
Die Pflanzen bestimmen den Ablauf unserer Zeit !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.902

05.09.2013 18:05
#20 RE: Rotheca myricioides Antworten

Hallo Frank,
ich bin froh das die Strahlkraft des Blau nicht so rüber kommt. Ich bin so schon geblendet.

LG Margit


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2013 13:16
#21 RE: Rotheca myricioides Antworten

Eingeräumt, gestutzt, die Blätter verloren - geht es schon wieder los.
Einer der blühfreudigsten Sträucher in der Sammlung.



Durch das schwache Licht verändert sich die Einfärbung der Blütenblätter auch hier.
Wobei das auch ganz nett aussieht - das deutlich dunklere untere Mittelblatt.


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

26.12.2013 22:44
#22 RE: Rotheca myricioides Antworten

Faszinierend !!!

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Sally Offline




Beiträge: 2.912

23.09.2019 14:15
#23 RE: Rotheca myricioides Antworten

Mein "Kleiner" blüht dieses Jahr endlich richtig.

Hätte ihn nur zum Foto machen rausstellen müssen.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Froschkönig, krissiLE, Zausel und FrankEnheim
Gabi Offline



Beiträge: 1.419

23.09.2019 18:24
#24 RE: Rotheca myricioides Antworten

Sehr hübsch mit diesem Blau. Ich hatte vor Jahren auch mal ein Pflänzchen. Warum sie mir eingegangen ist, weiß ich aber nicht mehr.
LG Gabi


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz