Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 4.292 mal aufgerufen
 Klassische Kräuter
Seiten 1 | 2
meriam Offline




Beiträge: 911

18.09.2013 21:46
#16 RE: Rosmarin Antworten

ach ich hab ganz vergessen hier zu antworten

hallo mathilde der rosmarin ist gar nicht so jung nur klein und gedrungen ist schon aelter
einige jahre aber ist schon oft abgeerntet :)
aber vielen lieben dank fuer dein angebot
hallo helga danke das ist eine tolle idee genau das werde ich machen danke vielen dank


lg meriam

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen
und vergrub sie in meinem Garten.
Als der Frühling wiederkehrte - im April -
um die Erde zu heiraten,
da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.
"Khalil Gibran"


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.367

15.06.2019 10:55
#17 RE: Rosmarin Antworten

Es gibt seit einigen Jahren winterharte Auslesen von Rosmarin im Handel. Ich habe im Frühjahr die Sorte 'Arp' ausgepflanzt. Sie soll bis -20° frostfest sein.

Liebe Grüße,
Günter


krissiLE Offline




Beiträge: 1.609

15.06.2019 22:41
#18 RE: Rosmarin Antworten

Mein Rosmarin ist aus der Gemüseabteilung im Supermarkt und steht jetzt schon 3 Jahre im Garten, ist richtig groß geworden und hat dieses Jahr auch schön geblüht.

Liebe Grüße
Kristina


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.189

15.06.2019 22:47
#19 RE: Rosmarin Antworten

Meiner ist vom Gartenmarkt und steht an ein Ostwand und das seit ca. 10 Jahren.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.367

15.06.2019 22:50
#20 RE: Rosmarin Antworten

Ich hatte schon oft Pech mit Rosmarin. Ich habe keine geschützte Ecke und im Winter wird er ungeschützt im eisigen Ostwind stehen müssen. Das haben die Pflanzen bisher nicht überlebt. Ansonsten ist der Boden sehr geeignet für Rosmarin.
War auch nur ein Tipp für diejenigen, denen es so erging wie mir.

Liebe Grüße,
Günter


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.213

29.06.2019 17:27
#21 RE: Rosmarin Antworten

Ich habe die letzten Jahre auch kein Glück mit Rosmarin. Dabei liebe ich Rosmarin.

Vor ein paar Monaten hatte ich mir schon wieder mal einen neuen in der Gärtnerei besorgt. Nach einer Woche war er tot.
Gestern habe ich mir 2 Pflanzen bei Aldi aus der Gemüseabteilung mitgenommen. Die waren runter gesetzt.
Ich probiere es nochmal.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Buschfix Offline




Beiträge: 602

29.06.2019 18:18
#22 RE: Rosmarin Antworten

Mein Sohn hat mal vor einigen Jahren Rosmarin ausgesäht!
Aufgegangen sind zimmlich viele! Nur dann hat er sich nicht recht gekümmert
Nach ein paar Jahren hab ich mir einen gemopst!

Natürlich in einen Bonsaipott gesetzt und weitere 2 Jahre gepflegt! Bis dahin ging alles einigermaßen gut

Heute schaut er so aus



vor 2 Jahren gab es bei einer Schulischen Firmenbesichtigung von der Firma Rosmarin-Topfpflanzen geschenkt!
Kann man nicht meckern die sahen alle beide Pflanzen so richtig hochgepuscht gesund aus
aber 2-3 Wochen später fing das übel an, denn sie bekamen weise Flocken an allen Austriebspitzen (den Googel befragt und es sollte sich um Mehltau bei Rosmarinpflanzen handeln!)
Die geschenkten Pflanzen hab ich gleich mit Chemie behandelt aber das war nicht von Erfolg (nach 2 Wochen kam das wieder) also Pflanzen vernichtet!

Einige Monate Später im Winterquartier meines Rosmarin sah ich zum ersten mal ein paar weise Flocken und seit dem hab ich immer Probleme mit dem Zeuch Mehltau-Mittel drauf 1 Monat vergeht dann kommen die Flocken wieder!
Im Momment Kommen sie gerade wieder und das bei der größten Sommerhitze?

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 602

29.06.2019 18:41
#23 RE: Rosmarin Antworten

Sorry

muss das Bild noch Zeigen



weis jemand von euch ein wirksammes gegenmittel?

oder ein Mehltaumittel auf Natürlicher Basis mit Milch oder sowas bitte mit Mischungsmengenangaben

Besten Dank für euere Hilfe

Lg. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.983

29.06.2019 18:57
#24 RE: Rosmarin Antworten

Ich hab was gelesen von Frischmilch mit Wasser verdünnt 1: 9

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Kresse »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor